Alianza Lima wurde am Ende des Apertura-Turniers von Cusco FC besiegt

Alianza Lima wurde am Ende des Apertura-Turniers von Cusco FC besiegt
Alianza Lima wurde am Ende des Apertura-Turniers von Cusco FC besiegt
-

Alianza Lima beendete das Apertura-Turnier der Liga 1 auf eine Weise, die sich niemand hätte vorstellen können. Die Blau-Weißen litten dagegen Cusco FC Ihr erster Sieg der Saison und sie blieben übrig 33 Punkte in der Gesamtwertung. Es stand zwar 3:0, aber es hätte durchaus mehr sein können.

Es gibt den besorgniserregendsten Aufprall und die gewisse Verärgerung des Fans, der eine unbekannte Mannschaft im Stadion sah Inka Garcilaso de la Vega. Die Besitzer der vielen waren Colitto und Miguel Aucca, der einen Doppelpack erzielte. Diejenigen, die Gold und Schwarz tragen, hatten etwas mehr, aber es wurde aufgrund einer Abseitsstellung und eines Schusses gegen den Pfosten zuvor abgesagt.

Alianza Lima steht nun in Brasilien vor einem sehr komplizierten Spiel gegen Fluminense mit dem Ziel, in der CONMEBOL Libertadores weiterzumachen. Die Optionen sind jedoch minimal und hängen von anderen Ergebnissen ab. Außerdem, An diesem Freitag hätte er etwas Selbstvertrauen verlieren können.

Eine erwartete Rückkehr in Alianza Lima

Dieses Spiel bedeutete die Rückkehr von Ricardo Lagos

der nach einer schweren Verletzung, die ihn fast drei Monate lang vom Feld fernhielt, in die Startelf zurückkehrte.

-

PREV Mexikanische Nationalmannschaft: Spieler und Manager einigen sich auf Preise für die Copa América 2024 | TUDN-Nationalmannschaft Mexiko
NEXT Lagunero Emanuel Azz wird Teil des Make Music Day sein