Warum feiern die USA heute, am 27. Mai, den Memorial Day? Ursprung und Bedeutung des Memorial Day

Warum feiern die USA heute, am 27. Mai, den Memorial Day? Ursprung und Bedeutung des Memorial Day
Warum feiern die USA heute, am 27. Mai, den Memorial Day? Ursprung und Bedeutung des Memorial Day
-

Die Vereinigten Staaten haben insgesamt elf Bundesfeiertagedarunter, Memorial Day oder Memorial Day, auf Spanisch. Diese Feier findet statt am letzten Montag im Mai, was bedeutet, dass der Feiertag im Jahr 2024 auf den 27. fällt.

Der Memorial Day ist einer der beliebtesten Feiertage im Land der Stars and Stripes, seit informell markiert es den Beginn der Sommerferien mit dem ersten langen Wochenende der Saison, Daher nutzen verschiedene Geschäfte und Unternehmen die Gelegenheit dazu bieten tolle Angebote und Rabatte, Aber was ist die wahre Bedeutung des Memorial Day? Nächste, sein Ursprung und warum es in den USA gefeiert wird.

Was bedeutet der Memorial Day?

Am Memorial Day gedenken wir all jene Angehörigen der amerikanischen Streitkräfte, die im Kampf für ihr Land ihr Leben verloren haben. Dieser Feiertag sollte nicht mit dem Veteranentag verwechselt werden (Veteranen-Tag), angesichts dessen Das Denkmal würdigt alle Soldaten, die leider im Kampf gefallen sind. während „Veteranen“ feiert die lebenden Soldaten, die in den Krieg gezogen sind.

Sie können auch mögen … Memorial Day 2024: Öffnungszeiten von Supermärkten und Restaurants

Warum feiern die USA heute, am 27. Mai, den Memorial Day? Herkunft

Nach Ansicht verschiedener Historiker Es gibt mehrere Versionen über den Ursprung des Memorial Day, früher bekannt als Dekorationstag.

Die erste Version stammt aus dem Jahr 1865, als eine Gruppe von 10.000 Menschen zu den Gräbern gefallener Soldaten in Charleston, South Carolina, marschierte; während der zweite bis 1868, als Eine andere Gruppe von Veteranen rief dazu auf, die Gräber der Streitkräfte zu schmücken. Waterloo, New York seinerseits, Es erklärte sich zum Ursprungsort der Feier, da am 5. Mai 1866 die gefallenen Soldaten gefeiert wurden.

Was auch immer der wahre Ursprung des Gedenkens sein mag, Erst 1888 wurde der Memorial Day landesweit begangen, da viele Regierungsangestellte Mitglieder der Großen Armee der Republik waren. eine Organisation von Bürgerkriegsveteranen der Union, die an Memorial Day-Zeremonien teilnahmen.

Da die Teilnahme an solchen Zeremonien den wirtschaftlichen Verlust eines Arbeitstages bedeutete, Der Kongress erklärte den Memorial Day zum Feiertag und feierte ihn jedes Jahr am 30. Mai. Doch im Jahr 1971 Dieselbe Organisation verlegte den Tag der Feier auf den letzten Montag im Mai.

Folge dem Diario AS-Kanal auf WhatsAppwo Sie alles an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS-Firmen, Berichte, Videos und etwas Humor von Gelegentlich.*

-

PREV Das Roguelike im Minecraft-Stil, das auf Steam KOSTENLOS erhältlich ist
NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel