Georgina Amorós’ hartes Geständnis, Cayetana in Elite zu sein

Georgina Amorós’ hartes Geständnis, Cayetana in Elite zu sein
Georgina Amorós’ hartes Geständnis, Cayetana in Elite zu sein
-

Georgina Amorós leidet unter ihrem Charakter Cayetana

Georgina Amorós hat erzählt wie schlimm es während der Dreharbeiten zu „Elite“ warerzählt die Schauspielerin, wie es Leute gab, die nicht wussten, wie sie die Schauspielerin von der Figur der Cayetana unterscheiden sollten, die sie in der Serie spielt, und in den Netzwerken verbale Angriffe erlitten haben, es gab Leute, die ihr drohten, als wäre sie in ihrer eigenen Figur .

Der Dolmetscher nahm an der Sendung teil Der Widerstand von David Broncano zur Werbung für die neue Movistar+-Serie: Zweiter Tod. Der Trailer und das Erscheinungsdatum sind jetzt verfügbar. Die Schauspielerin erzählte Broncano, wie viel Geld sie auf der Bank hatte, was eine der unangenehmsten und beliebtesten Fragen des Moderators ist.

Georgina Amorós erzählt alles, was mit der Elite-Serie passiert ist

Mit der Antwort auf die Frage, wie die Serie sein Leben verändert hat, hatte David Broncano nicht gerechnet: „Ich habe Twitter verlassen, weil es eine Müllkippe ist, auf der man kostenlos seine Meinung äußern kann, und das ist sehr gut, aber es hat auch seine schlechten Seiten.“ Sie machten keinen Unterschied zwischen der Figur Cayetana und mir«, antwortete sie immer noch betroffen.

Georgina Amorós musste das soziale Netzwerk schließen jetzt Kinematographie genannt.

Georgina Amorós und ihre neuen Arbeitsprojekte

Die Schauspielerin berichtet weiterhin von der Problematik der Drohungen: „Ich habe Kommentare erhalten wie: Wenn ich dich auf der Straße sehe, werde ich deinen Kopf mit einem Stein öffnen. Er war nicht der schlechteste Charakter der Serie, aber ich glaube nicht, dass er ehrgeizig war. „Er hat ein bisschen gelogen, er hat den Mörder vertuscht, aber andererseits mochten die Leute Mörder“, sagte sie überrascht.

Georgina Amorós Die Serie wird in den nächsten Tagen Premiere haben Zweiter Tod in Movistar+Hoffen wir, dass ihre Figur beim Publikum mehr Anklang findet und nicht noch einmal solche unangenehmen Einstellungen durchmachen muss, die dieser aufstrebenden Schauspielerin, die eine vielversprechende berufliche Zukunft vor sich hat, die Freude an den beruflichen Erfolgen nehmen.

-

PREV Fire TV Stick 4K vs. Fire TV Stick 4K Max: Wir erklären, für welchen Sie sich entscheiden sollten
NEXT Marvel Gold-Rezension. Draufgänger 4