Elsa Patakys unverblümte Antwort auf Chris Hemsworths umstrittene Widmung: „Ich war überrascht“ – Paar

Elsa Patakys unverblümte Antwort auf Chris Hemsworths umstrittene Widmung: „Ich war überrascht“ – Paar
Elsa Patakys unverblümte Antwort auf Chris Hemsworths umstrittene Widmung: „Ich war überrascht“ – Paar
-

Wie wir Ihnen vor ein paar Tagen in CADENA 100 erzählten, hat Chris Hemsworth seinen kostbaren Stern eingesammelt auf dem Walk of Fame von Hollywood vor den wachsamen Augen seiner Familie, zu der auch gehörte Jaseine Frau Elsa Pataky, seine Kinder, Indische Rose, Sascha Und Tristan und seine ElternLeonie und Craig. Der Interpret von Thor nutzte die Gelegenheit, um ein paar nette Dankesworte zu richten Elsadie Säule seines Lebens: „Ich möchte meiner wunderbaren Frau danken, die praktisch während meiner gesamten Karriere an meiner Seite war und mich endlos ermutigte und unterstützte.“, worauf er hinzufügte: „Und ich vergesse nicht, dass sie ihre eigenen Träume beiseite gelegt hat, um meine zu unterstützen, und, noch einmal, Ich werde dir immer zu Dank verpflichtet sein“.



Und seine Frau war ihm während seiner gesamten Karriere eine ganz besondere Stütze: „Tatsache ist, dass nichts von dem, was ich tue, keiner dieser Momente, dieser besonderen Anlässe und Ereignisse, nichts davon etwas Besonderes wäre, ohne dich an meiner Seite. Ich liebe dich“. Einige Aussagen, die keineswegs eine positive Wirkung hatten, sondern viel Aufsehen erregten, da sie kritisierten, dass es wieder einmal die Frau war, die ihre Projekte zugunsten des Mannes aufgeben musste, der seine berufliche Laufbahn fortsetzte .

Elsa Patakys unverblümte Antwort

Nun reagierte die Künstlerin scharf auf diese Kontroverse und stufte ihren Mann als „sehr feministisch“ ein. Elsa hat auch die Bedeutung eines Mannes verteidigt, der wissen kann, wie man erkennt „die unglaubliche Arbeit, die Frauen leisten.“ davon, Mutter zu sein und zu arbeiten.

Gleichzeitig hat sie die enormen Opfer bestätigt, die Mütter bringen, und wie wichtig es für Männer ist, diese Bemühungen wertzuschätzen: „Was wir als Mütter opfern, all die Stunden, die wir, nun ja, weil wir es tun, fühlen sie sich freier. Ich denke, dass dabei Erkläre es, danke, es ist sehr wichtigIch denke, dass sich alle Männer die Zeit nehmen sollten, es ihrer Frau von Zeit zu Zeit zu sagen.Ich schätze wirklich alle Bemühungen, die Sie unternehmen.‘”.



Als Antwort auf Angesichts der Kontroverse hat Elsa eine starke Botschaft gesendet: „Es ist eine Liebeserklärung für mich. Es war sehr schön, weil es mich auch überrascht hat, ich wusste nichts. Es wird geschätzt, wenn sich jemand öffentlich auf diese Weise für Ihre Bemühungen und Ihren Kampf bedankt.“

„Zu wissen, dass eine Familie letztendlich eine kontinuierliche Aufgabe für Mütter ist, die sich Mühe geben, zu arbeiten und mit den Kindern zusammen zu sein. Ich bin zum Beispiel ständig gereist, gekommen und gegangen, um präsent zu sein und anerkannt zu werden Was für das Schönste, was dir passieren kann. Es kommt mir sehr romantisch vor“, sagte er und spielte die Kontroverse noch einmal herunter.



Elsa hat ergeben, dass es eine völlig freie Entscheidung war und “sehr persönlich”was er nicht bereut „Wenn du es tun willst, tu es, und wenn du es nicht tust, dann tu es nicht. Ich hatte das Gefühl, dass es das war, was ich tun wollte, und dass ich mich im Kreise meiner Kinder wohler fühlte.““, sagte sie der Presse. Der Dolmetscher erklärte das Beide befanden sich an unterschiedlichen Punkten ihrer beruflichen Laufbahn.,in dem er „gerade erst am Anfang“ stand, sie hatte bereits „genug getan“.

-

PREV House of the Dragon: Staffel 2, Folge 1 – Ein Sohn für einen Sohn – Ein toller Start in die Staffel
NEXT „Ich habe meinen ganzen Mund rausgeholt… Es war gigantisch“, sagt Gianella Marengo Glamorama