Electronic Family Pocket: Wie hoch war der letzte Betrag, den Sie geliefert haben?

Electronic Family Pocket: Wie hoch war der letzte Betrag, den Sie geliefert haben?
Electronic Family Pocket: Wie hoch war der letzte Betrag, den Sie geliefert haben?
-

29. Mai 2024 – 10:00 Uhr.

Die Electronic Family Pocket erlebt wichtige Tage auf nationaler Ebene. Der Vorteil war ein Diskussionsthema während der Verhandlungen zwischen der Regierung und dem Einheitliche Arbeiterzentrale (SCHNEIDEN), den Mindestlohn im Jahr 2025 zu erhöhen.

Es sei daran erinnert, dass der Beitrag, der zur Linderung des Anstiegs der Lebensmittelpreise gewährt wurde, ist derzeit ausgestorbenda seine Gültigkeitsdauer vor einem Monat endete.

Alles über Electronic Family Pocket

Beide Parteien stimmten jedoch zu reaktivieren für eine gewisse Zeit, was für manche keine Quelle der Befriedigung war.

Wie hoch war der letzte Betrag, der von Electronic Family Pocket geliefert wurde?

Speziell, Das Electronic Family Pocket ist im April abgelaufennachdem es von Dezember 2023 bis zum oben genannten Monat dieses Jahres verlängert wurde.

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Ende letzten Jahres kündigte Finanzminister Mario Marcel die Verlängerung der Subvention an und verwies auf die Bedeutung dieser Subvention für die heimische Wirtschaft der Familien. Darüber hinaus ist die Weltbank hatte es positiv bewertet, was ein weiterer Grund war, es weiterhin zu gewähren.

Der letzte Betrag des staatlichen Beitrags entsprach 13.500 $ pro Familiegewährt an Familien mit Minderjährigen, die die folgenden Leistungen oder Programme in Anspruch genommen haben:

Es sei daran erinnert, dass die elektronische Familientasche per elektronischer Überweisung auf das RUT-Konto des Familienoberhauptes gezahlt wurde, das im Sozialhaushaltsregister eingetragen ist.

Wann würden die Electronic Family Pocket-Zahlungen wieder verfügbar sein?

Die Vereinbarung zwischen der Regierung und dem CUT bezüglich der Leistung umfasst Folgendes: die elektronische Familientasche würde in den Wintermonaten wieder in Kraft treten.

Wenn ja, auch wenn die Zahlungstermine nicht angegeben wurden, Die Währungshilfe würde ab Juni wieder aufgenommen und bis September verlängertZeitraum, in dem sich in Chile der Winter entwickelt.

Diese kurze Verlängerung machte den CUT nicht glücklich. Ihr Präsident, David Acunabeabsichtigte, dass es für den Rest des Jahres in Kraft bleiben sollte, und versicherte, dass die politische Opposition der Regierung „sich weigert, dem Staat Ressourcen zu liefern“.

Wenn der Winter zu Ende geht, wird das Pocket wieder in die Pause gehen, aber das ist die gute Nachricht Ab 2025 soll es dauerhaft eingemeindet werden an das staatliche Sozialschutznetz.

Fragen Sie den Chatbot nach nützlichen Fakten

-

NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel