Alberto Fernández‘ Kritik an Milei wegen des Benzinmangels

Alberto Fernández‘ Kritik an Milei wegen des Benzinmangels
Alberto Fernández‘ Kritik an Milei wegen des Benzinmangels
-

Das ehemalige Staatsoberhaupt reagierte mit einer ausführlichen Verteidigung und scharfer Kritik an der Regierung, weil sie angesichts des Problems, das sich im Mangel an CNG im ganzen Land und der Forderung nach Kürzungen in der Industrie manifestiere, „ihre Unfähigkeit verheimlicht“.

„Eine weitere Lüge der ‚libertären Regierung‘, um ihre Unfähigkeit zu verbergen. „Wenn man glaubt, dass man einen Mehrwert erzielt, indem man öffentliche Arbeiten lahmlegt, erzeugt das nur Probleme, die später schwer zu lösen sind.“ schrieb er im sozialen Netzwerk X.

Bild.png

Alberto Fernández‘ scharfe Verteidigung gegen Javier Milei wegen Benzinmangels: „Übernimm die Führung.“ (Foto: Scope)

Laut Fernández „handelt es sich um Beamte, die, um ein Dogma zu verteidigen, Zahlen manipulieren und immer lügen oder andere beschuldigen, wenn das von ihnen verursachte Desaster ans Licht kommt.“

„Übernehmen Sie die Verantwortung. Ich werde mich darum kümmern, Ihre Lügen zu beweisen.“ Er warnte und präsentierte dann eine Liste mit 10 Punkten, um einige der Anschuldigungen des Libertären zu widerlegen.

Einbetten – https://publish.twitter.com/oembed?url=https://twitter.com/alferdez/status/1795913960014618681&partner=&hide_thread=false

Seinerseits und inmitten der Kürzungen an CNG-TankstellenDie Regierung erklärte heute Morgen, dass sich die Versorgung in den nächsten Stunden normalisieren werde.

„Was die Gassituation betrifft, so kam das brasilianische Petrobras-Schiff im Land an, um 9 Uhr begann es mit dem Entladen, um die Energieversorgung zu gewährleisten, und es wird geschätzt, dass der Dienst heute Abend normalisiert wird“, sagte Präsidentensprecher Manuel Adorni.

BRUNNEN: mdz

-

PREV Taylor Wily, Star von „Hawaii 5.0“, stirbt im Alter von 56 Jahren – Seriennachrichten
NEXT Erfolge und Fehler der Hochzeit von Sibi Montes und Mateo Ibáñez