Der Stadtrat von Saragossa nimmt an der jährlichen #Eurocities2024-Konferenz teil. Nachricht. Stadtrat von Saragossa

Der Stadtrat von Saragossa nimmt an der jährlichen #Eurocities2024-Konferenz teil. Nachricht. Stadtrat von Saragossa
Der Stadtrat von Saragossa nimmt an der jährlichen #Eurocities2024-Konferenz teil. Nachricht. Stadtrat von Saragossa
-

Der Stadtrat von Saragossa nimmt an der jährlichen #Eurocities2024-Konferenz teil, die in dieser Ausgabe in der rumänischen Stadt Cluj-Napoca stattfindet. Drei Tage lang bringt diese Veranstaltung Führungskräfte aus verschiedenen Städten, Politiker und hochrangige Experten zusammen, die sich der Stadtentwicklung und Innovation widmen.

#Eurocities2024 veranstaltet politische Sitzungen zu demokratischen Herausforderungen und der Erschließung von Investitionen für die städtische Transformation. In diesem Forum wird auch die #EurocitiesPulse Mayors Survey 2024 präsentiert, die die Meinungen von Bürgermeistern aus ganz Europa zu den städtischen Herausforderungen und Chancen sammelt, denen sich Städte gegenübersehen.

Während der Konferenz finden auch verschiedene thematische Sitzungen statt, wie zum Beispiel ausführliche Dialoge, die sich mit der Schaffung klimaneutraler und widerstandsfähiger Städte und der Verbesserung städtischer Innovationskapazitäten befassen; oder die #EurocitiesAwards-Preisverleihung, eine Würdigung herausragender Leistungen in der Stadtentwicklung.

In diesem Jahr wird Saragossa als Veranstaltungsort für eines der jährlichen EUROCITIES-Foren ausgewählt. Dabei handelt es sich um die EUROCITIES COOPERATION PLATFORM, die im November stattfinden wird und an der europäische Städte teilnehmen werden, mit dem Ziel, Erfahrungen auszutauschen und die Zukunft europäischer Städte in den kommenden Jahren zu gestalten.

-

PREV Das Gerücht, dass Donald Trump seine eigene Kryptowährung einführt, führt zu unzähligen Betrügereien
NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel