Flavio Mendozas Emotion, als er über seine Beziehung zu seinem Sohn Dionisio spricht: „Wegen ihm ermutige ich mich, mehr Dinge zu tun“

Flavio Mendozas Emotion, als er über seine Beziehung zu seinem Sohn Dionisio spricht: „Wegen ihm ermutige ich mich, mehr Dinge zu tun“
Flavio Mendozas Emotion, als er über seine Beziehung zu seinem Sohn Dionisio spricht: „Wegen ihm ermutige ich mich, mehr Dinge zu tun“
-

Flavio Mendoza sprach darüber, wie die Ankunft von Dionisio seine Meinung veränderte (Video: La Peña de Morfi, Telefe)

Flavio Mendozabekannt für seine Vielseitigkeit und die Fähigkeit, sich bei jedem Projekt neu zu erfinden, teilte diesen Sonntag in einem Interview seine Vision von Leben und Arbeit mit La Peña de Morfi (Telefe). Der Moderator des Programms, Lizy Tagliani, Er fragte ihn, ob er nach der Ankunft seines Sohnes Dionisio bei der Äußerung seiner Meinung etwas vorsichtiger sei, worauf Mendoza aufrichtig antwortete: „Durch ihn werde ich ermutigt, mehr zu tun.“

Der Tänzer, Choreograf und Geschäftsmann erklärte, dass die Minderjährigen für ihn oberste Priorität im Leben haben und dass alle seine Entscheidungen darauf abzielen, ihm ein gutes Beispiel zu geben: „Ich möchte, dass er sieht, dass sein Vater ein fleißiger, ehrlicher, Ich bin nicht der Typ, der nur an mich selbst denkt. Dass ich Dinge sage, um mich zu verbessern und einen Vater zu sehen, der ihn stolz macht. „Ich tue immer das Beste für ihn.“

Mendoza nutzte die Gelegenheit, um über sein neues Projekt zu sprechen, Der Zirkus der Anima, in dem es im Tecnópolis präsentiert wird, mit Aufführungen um 17 und 20 Uhr. Mit dieser Initiative möchte der Künstler nicht nur beruflich weiter wachsen, sondern auch mehr als 100 Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten bieten und dabei erneut auf Arbeit im Land setzen.

Am 11. April 2018, Flavio Mendoza erfüllte sein träume davon, Vater zu sein. Dionisio, dieser Junge, der dem Tänzer so viel Freude bereitet, kam durch die Welt auf die Welt der Surrogatmethode in einer Klinik in der Stadt MiamiIn den Vereinigten Staaten.

Flavio Mendoza und Dionisio (Instagram)

„Du bist bereits in mein Herz eingeprägt, Dionisio, mein Sohn. Willkommen in dieser wunderbaren Welt. Ich möchte, dass Du ehrlich, großzügig, unterstützend, aber vor allem glücklich sein,“, schrieb er damals auf seinem Instagram-Account.

Sichtlich sehr aufgeregt teilte er eine neue Nachricht im selben sozialen Netzwerk, allerdings sechs Jahre später, und auf den verschiedenen Fotos kann man sehen, wie klein Mendoza heranwuchs. „Vor 6 Jahren erlebte ich den unglaublichsten Moment meines Lebens, als ich die Geburt meines Sohnes erlebte“, bemerkte der Choreograf im April dieses Jahres.

Er war sehr stolz und voller Freude und konnte es in einem Beitrag zum Ausdruck bringen: „Etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es sein könnte, dass ich Vater bin?“ Ja, und ich bin der glücklichste Vater der Welt. Gott und dem Leben sei Dank, deshalb habe ich es trotz vieler schmerzhafter Momente geschafft und hier lebe ich die schönsten Momente mit dir, Dionisio.“

Bei mehreren Gelegenheiten Flavius Er sprach über seine Rolle als Vater und seine Bindung zum Kind. Ich habe viele Möglichkeiten, mit ihm zu spielen und ihn zu stimulieren. „Mir gefällt, dass er Spaß hat, dass er lernt und dass er Disziplin hat. „Er macht Schwimmen und Akrobatik, aber das alles macht er, weil ich versuche, ihn mehr mit Sport, mit der Natur zu beschäftigen und nicht so sehr mit dem Tablet oder dem Internet.“

Dionisio Er ist die Person, für die ich jeden Tag lebe. Ich wache immer mit dem Wunsch auf, etwas Neues zu tun und mit ihm zusammen zu sein. „Er hat ein wunderschönes Leben“, schloss Mendoza.

-

PREV Donald Trump könnte als Redner an der Veranstaltung Bitcoin 2024 teilnehmen: Berichte – DiarioBitcoin
NEXT FIVE FINGER DEATH PUNCH denken bereits über ihr neues Album nach. Termin für das nächste Album von Paul Di’Anno. Blutbund.