LATAM hat seine Flüge zwischen Santiago de Chile und Brasilia eröffnet

LATAM hat seine Flüge zwischen Santiago de Chile und Brasilia eröffnet
LATAM hat seine Flüge zwischen Santiago de Chile und Brasilia eröffnet
-

Am Samstag, den 1., um 12:40 Uhr landete Flug LA 8108 am Arturo Merino Benitez International Airport (SCL). LATAM aus Brasilia (BSB)und eröffnete damit das siebte brasilianische Reiseziel von Santiago de Chile.

LATAM Es ist geplant, im neuen Betrieb zwischen beiden Zielen bis zu 20.000 Passagiere pro Jahr zu befördern. Zusätzlich zu dieser Neuheit verfügt das Unternehmen bereits über einen regulären Betrieb zwischen Santiago und Guarulhos, Rio de Janeiro/Galeão, Belo Horizonte/Confins, Curitiba/São José dos Pinhais, Florianópolis und Porto Alegre.

Die Strecke zwischen Brasilia und Santiago Es wird mit drei wöchentlichen Flügen mit Airbus A320-Flugzeugen durchgeführt, die für 174 Passagiere oder A321 für 220 Passagiere konfiguriert sind. LATAM wird mit SKY Airline konkurrieren, die ihre Flüge am 16. Juni aufnehmen und bis September verlängern wird. Beide Unternehmen nutzen die Wintersaison, in der brasilianische Touristen chilenische Skizentren besuchen.

  • Brasilia – Santiago Flug LA 8108 BSB 08:50 – 12:45 SCL / Dienstags, donnerstags und samstags.
  • Santiago – Brasilia Flug LA 8109 SCL 13:40 – 19:00 BSB / Dienstags, donnerstags und samstags.

Für LATAM ist dies die zweite internationale Route ab Brasilia, da sie nach Lima (LIM), Peru, führt und dadurch eine größere Vielfalt an Verbindungen zu anderen Zielen bietet.

-

PREV Mbappe, ein anderer Fußballer – eldia.es
NEXT Zeitpläne, wann, mit wem sie spielen und wo man Chiles Spiele in der Gruppenphase sehen kann – Futuro Chile