Carvajal, erster und letzter Stein

Carvajal, erster und letzter Stein
Carvajal, erster und letzter Stein
-

Es sind 7.325 Tage vergangen. Ein Leben, ein Traum. Die Zeit verging zwischen der Grundsteinlegung von Dani für Valdebebas… und Carvajal erzielte das Tor der Decimoquinta. Wie ein Märchen mit Happy End. Und so viel. Als die Wembley-Uhr 90 Minuten erreichte, die Verlängerung unter der Tür zu sehen war und die Geigen anfingen, die Musik von „Psycho“ zu spielen, erschien er. Mit 1,73 Metern sprang er, wurde größer als Big Ben und schoss in den Käfig. Seele von Mörder, Heldenblut. Wer würde dem Jungen, der den Grundstein legte, sagen, dass er der Champion der Welt sein würde? Fünfzehnter. Eine Champions League, die ihn in den Olymp katapultiert.

Vergrößern

Ein sehr junger Carvajal legt am 12. Mai 2004 in Begleitung von Di Stéfano den Grundstein in Valdebebas.Real Madrid

Denn was mit Carvajal geschah, ist bereits historische Geschichte, die Eskorbuto unterzeichnen würde. Mit diesem Orejona hat sechs erreicht und den spektakulären Rekord von Paco Gento egalisiert. Diese Tatsache, die Nacho in der Vorschau bewegte und eine „unvorstellbare“ Reaktion von Modric hervorrief. Carvajal ist tatsächlich der einzige, der in den letzten sechs Champions-League-Finals in der Startelf stand: Zehnter (Lissabon), Elfter (Mailand), Zwölfter (Cardiff), Dreizehnter (Kiew), Vierzehnter (Paris) und Fünfzehnter (London). Torhüter, Köpfe und Torschützen gingen vorbei, aber es gab immer einen gemeinsamen Nenner: Dani.

Wie Marcelo und Benzema

Und es ist auf dem Weg zu mehr: Mit Real Madrid hat er 25 Titel gewonnen, gleichauf mit Marcelo und Benzema. Jetzt hat er nur noch zwei Gefährten über sich: Nacho und Modric, Spitzenreiter der Wertung mit 26 Trophäen in ihren Vitrinen. Danis Formzustand, zusammen mit der ewigen Jugend, die er trotz seiner lebt 32 Jahreladen uns zu der Annahme ein, dass die Möglichkeit real ist, Madrid – wenn es dazu kommt – als Spieler mit den meisten Titeln in seiner gesamten Geschichte zu verlassen.

Carvajal küsst seinen Schild während der Feier der Decimoquinta.

Vergrößern

Carvajal küsst seinen Schild während der Feier der Decimoquinta.ADAM VAUGHANEFE

Insgesamt 11 Tore

Wembley war das i-Tüpfelchen einer Saison, die wie kaum eine andere ein Kinderspiel war. Ich hatte noch nie in einer Saison so viele Tore geschossen. (6) und er ist nur noch wenige Schläge davon entfernt, einer seiner besten Assists zu sein (5). In der allgemeinen Zählung Es war das zweite Jahr, in dem er an den meisten Toren seiner Karriere beteiligt war (elf), nur hinter 2016-17 (13). Eine Saison, die ihren Höhepunkt finden wird Europapokal, wo er der Titelverteidiger sein wird. Carvajal hat Danis Traum erfüllt. Der Junge, der vor 7.325 Tagen den ersten Stein in Valdebebas legte. Held des Fünfzehnten. Und ewige Legende.

-

PREV Trumps Anwältin wehrt sich gegen die Kritik, die sie wegen Aussagen über ihre Kindheit erhalten hat
NEXT Eine Gruppe von Freunden überschlug sich auf der Route 43 auf dem Weg nach Chos Malal