Im Schatten / Ignacio Mier – El Sol de México

Im Schatten / Ignacio Mier – El Sol de México
Im Schatten / Ignacio Mier – El Sol de México
-

Die Ankündigung des Stellvertreters Ignacio Mier An diesem Donnerstag kam die Diskussion und wahrscheinliche Zustimmung zu den 18 Verfassungsreformen des Präsidenten beim Team der sogenannten zweiten Etage der Transformation nicht besonders gut an; denn sie hatten versucht, eine Botschaft der Gewissheit an die Märkte zu senden, die schnell auf die Aussage reagierten. Es gibt einige in der Nähe der Morenista Claudia Sheinbaum dass sie den Mann aus Puebla sogar als „unverantwortlich“ bezeichneten, weil er sagte, dass über die Initiativen in den ersten Septembertagen abgestimmt werden würde; Nun ja, es hat nur dazu geführt, dass der Dollar wieder in Bewegung kam.

Im Schatten…

Der Sekretär des öffentlichen Dienstes, Roberto Salcedo Aquino, legte neue Regeln zur Überprüfung und Überprüfung des Vermögens von Beamten der Bundesregierung fest. Diese auf verschiedenen Gesetzen und Verordnungen basierenden Maßnahmen zielen darauf ab, Korruptionshandlungen aufzudecken und zu verhindern. Das Ministerium für öffentliche Verwaltung führt stichprobenartige und detaillierte Kontrollen der Vermögenserklärungen und möglicher Vermögenszuwächse durch, die nicht durch das gesetzliche Einkommen der Beamten erklärt werden können. Ziel ist es, sicherzustellen, dass kein Beamter sein Amt unrechtmäßig ausnutzt, und so Transparenz und Effizienz in der öffentlichen Verwaltung zu fördern.

***

Arturo Zaldivarehemaliger Ministerpräsident des Obersten Gerichtshofs der Nation, kam gestern sehr glücklich im Übergangshaus von an Claudia Sheinbaum Pardo, südöstlich von Mexiko-Stadt. Zaldívar, der während seines Präsidentschaftswahlkampfs als einer von Sheinbaums Beratern fungierte, sieht einer ungewissen Zukunft entgegen, nachdem gegen ihn Vorwürfe wegen angeblicher Einflussnahme zugunsten der Regierung erhoben wurden Andrés Manuel López Obrador. Trotzdem hat Sheinbaum Zaldívar öffentlich unterstützt. Dieses Szenario wirft Fragen darüber auf, welche Rolle Zaldívar in der neuen Regierung spielen wird und wie mit den Vorwürfen gegen ihn umgegangen wird.

***

Anwälte der mexikanischen Regierung behaupten, dass Legacy Vulcan nicht in der Lage sei, die Existenz einer politischen Kampagne dagegen nachzuweisen, und nutzen diese Theorie, um die Aufmerksamkeit vom eigentlichen Problem abzulenken: der berechtigten Besorgnis über die Auswirkungen auf die Umwelt, bestätigt durch das SEMARNAT-Gutachten Dass sie von dort kaum abrücken werden, auch wenn sie weiterhin amerikanische Politiker zu Demonstrationen einladen.

***

Sie versichern, dass sich die Klägerin zwar auf isolierte und dekontextualisierte Auszüge aus den Vormittagskonferenzen beziehe, ihre Behauptung jedoch hauptsächlich auf den Aussagen des Präsidenten vom 2. Mai 2022 beruhe verschiedene politische, soziale, wirtschaftliche und geschäftliche Situationen, einschließlich der Beantwortung direkter Fragen von Reportern zu berechtigten Anliegen der mexikanischen Gesellschaft, wie beispielsweise der CALICA-Situation. Die Tatsache, dass die Aktivitäten von CALICA für Teile der Bürgerschaft von Interesse seien, mache die in La Rosita angewandten Maßnahmen nicht zu politisch motivierten Maßnahmen, behaupten sie. Und ja, sie werden nicht nachgeben.

***

Im Rahmen des Weltumwelttags feierte der Mehrmarkenkonzern Nestlé, d. h Fausto Costagab bekannt, dass es in diesem Jahr insgesamt 30.000 Kaffeepflanzen und Schattenbäume an Produzenten im Bundesstaat Veracruz liefern wird, wo es kürzlich den Sieg errungen hat Rocío Nahle, und zwar so, dass sie auf verlassenem Land platziert werden, das das Potenzial hat, ertragreiche Kaffeeplantagen zu werden. Das oben erwähnte Programm zur regenerativen Landwirtschaft ist Teil des bekannten Nescafé-Plans, mit dem das Unternehmen rund 600 Millionen Pesos im Land, insbesondere in der südöstlichen Region, investiert hat.

-

PREV Sänger Don Omar gibt bekannt, dass er Krebs hat: „Heute ja, aber morgen werde ich ihn nicht haben“ | Menschen
NEXT Nicolás Jarry und Alejandro Tabilo gehören weiterhin zu den 25 besten der Welt