Die vier ermittelten nach der Flucht von Jairo Zambrano

Die vier ermittelten nach der Flucht von Jairo Zambrano
Die vier ermittelten nach der Flucht von Jairo Zambrano
-

Die Flucht des Gefangenen Jairo Zambrano Demera Der Unfall vor dem Krankenhaus Pablo Arturo Suárez im Norden von Quito gilt als beispielloses Ereignis in der Hauptstadt Ecuadors. An diesem Ort traf ein kriminelles Kommando ein, um die Gefängnisführer anzugreifen und die Person festzunehmen, die ein Mitglied der Terroristengruppe Los Lobos sein sollte.

Die „Mission“ des angeblichen Terroristen Sie wurde am Montagmorgen, dem 9. Juni 2024, hingerichtet, als Jairo Zambrano und zwei weitere Gefangene aus dem etwa 6 Kilometer entfernten El Inca-Gefängnis zur Behandlung in das medizinische Zentrum gebracht wurden. Diese Überstellung fand jedoch kein polizeiliches Gewahrsam, obwohl gegen die nun flüchtige Person eine Reihe von Gerichtsverfahren eingeleitet wurden.

(Lesen Sie auch: Entführer zweier Mädchen in Quito haben eine Geschichte erfunden, um ihnen Angst zu machen)

Der gewalttätige Vorfall wurde von verschiedenen Überwachungskameras festgehalten. In einer der Aufnahmen ist zu sehen, wie ein Gefängnisführer hinter einem Tor, am Eingang zum Notaufnahmebereich des Krankenhauses, versucht, ihre Unversehrtheit zu schützen. Sie wurde zur sofortigen Intervention ins Krankenhaus eingeliefert. Demnach wurde auch ein Gefängnisbeamter verletzt Nationaler umfassender Pflegedienst (SNAI).

Gegen wen wird wegen der Umgehung von Jairo Zambrano ermittelt?

Für den Vormittag dieses Dienstags, den 11. Juni 2024, ist eine Anhörung angesetzt, um gegen vier Personen, gegen die ermittelt wird, die Voraussetzungen für Offensive zu schaffen und Anklagen zu formulieren. In diesem Verfahren wird entschieden, ob sie wegen des Verbrechens der Hinterziehung strafrechtlich verfolgt werden, das gemäß Artikel 274 des Gesetzes mit einer Freiheitsstrafe von einem bis drei Jahren geahndet wird Umfassendes organisches Strafgesetzbuch (COIP).

(Sie könnten interessiert sein an: Quito: Ein Opfer mehrfacher Vergewaltigung enthüllte, dass ihre Angreifer Kokain konsumierten)

Nach Informationen, auf die EXTRA zugreifen konnte, handelt es sich um die vier Personen, gegen die wegen Flucht ermittelt wird Jairo Zambrano und wer vor Gericht gestellt werden soll, sind drei Beamte des Strafvollzugssystems (zwei Männer und eine Frau) und der Fahrer des Fahrzeugs, in dem das mutmaßliche Terroristenmitglied von Los Lobos transportiert wurde.

Möchten Sie uneingeschränkt auf alle hochwertigen Inhalte zugreifen? Abonnieren Sie EXTRA!

-

PREV wenn der Verkauf bei Zara, Bershka, Mango und mehr beginnt
NEXT Wann beginnt der Sommerschlussverkauf bei Calzedonia?