Kevin Spacey taucht wieder auf und weint, als er gesteht, dass sein Haus in Baltimore beschlagnahmt wird | Prominente | sexueller Missbrauch | Piers Morgan | Was ist mit Kevin Spacey passiert | Kevin Spacey weint | ZEIGT AN

Kevin Spacey taucht wieder auf und weint, als er gesteht, dass sein Haus in Baltimore beschlagnahmt wird | Prominente | sexueller Missbrauch | Piers Morgan | Was ist mit Kevin Spacey passiert | Kevin Spacey weint | ZEIGT AN
Kevin Spacey taucht wieder auf und weint, als er gesteht, dass sein Haus in Baltimore beschlagnahmt wird | Prominente | sexueller Missbrauch | Piers Morgan | Was ist mit Kevin Spacey passiert | Kevin Spacey weint | ZEIGT AN
-

US-amerikanischer Schauspieler Kevin Spaceyder wegen mehrerer mutmaßlicher Verbrechen des sexuellen Missbrauchs angeklagt und vor Gericht gestellt wurde, brach in einem Interview in Tränen aus, als er gestand, dass er aufgrund der Schulden, die er gemacht hatte, sein Haus in Baltimore verlieren würde.

SEHEN: „Es hat uns ein Trauma zugefügt“: Nachbarn sind dagegen, dass der Wasserhahn nach der Explosion weiter funktioniert

In einem Interview in der Sendung „Piers Morgan Uncesored“ sprach der 64-jährige „House of Cards“-Star über seine anhaltenden rechtlichen Probleme.

Im vergangenen Jahr wurde der Schauspieler nach einem Prozess in London von einer Reihe von Sexualverbrechen freigesprochen, die vier Männern zwischen 2001 und 2013 vorgeworfen wurden, und gewann im Oktober 2022 auch eine Zivilklage in den Vereinigten Staaten, nachdem ihm ein sexueller Annäherungsversuch vorgeworfen wurde, der nichts damit zu tun hatte. 1986 auf einer Party gewünscht.

In diesem Jahr wurde ein Dokumentarfilm mit dem Titel „Spacey Unmasked“ veröffentlicht, der Zeugenaussagen von Männern über Ereignisse enthält, die ihrer Meinung nach zwischen 1976 und 2013 stattgefunden haben und sich auf das beziehen, was sie als unerwünschtes sexuelles Verhalten von Spacey bezeichnen, an dem sich der Schauspieler beteiligt hat.

@cineadas Kevin Spacey brach kürzlich in einem Interview zusammen, als er gestand, dass sein Haus beschlagnahmt werden würde und er enorme Schulden in Form von Anwaltskanzleien habe. #KevinSpacey #KevinSpaceyedit ♬ Originalton – CINEADAS

In dem Interview, das teilweise im sozialen Netzwerk ausgestrahlt wurde, wird diese Frage gestellt, denn diese Woche wird der Ort, an dem ich in Baltimore gelebt habe, zwangsversteigert.“

„Mein Haus wird versteigert. Also muss ich zurück nach Baltimore und alle meine Sachen wegräumen. Die Antwort auf diese Frage ist also, dass ich nicht wirklich sicher bin, wo ich jetzt leben werde, aber ich bin in Baltimore, seit wir dort mit den Dreharbeiten zu „House of Cards“ begonnen haben.“er erklärte.

Der Schauspieler gab an, dass er Baltimore im Bundesstaat Maryland seit 2012 als sein Zuhause betrachtet und seit 2016 auf diesem Grundstück lebt.

Auf die Frage von Morgan, warum sein Haus beschlagnahmt werde, antwortete der „American Beauty“-Oscar-Gewinner: „Weil ich meine Rechnungen nicht bezahlen kann.bevor er gestand, dass er Millionenschulden angehäuft habe, insbesondere durch Rechnungen im Zusammenhang mit seinem Gerichtsverfahren.

Der Schauspieler fügte hinzu, dass es ihm gelungen sei, den vollständigen Bankrott zu vermeiden, aber dass er nicht über das nötige Geld verfüge, und was er in der Zukunft vorhabe, sagte er lediglich: „Ich werde weitermachen („wieder aufs Pferd steigen“). EFE

Peru21 ePaper, hier eintreten und probieren Sie es kostenlos aus

Jessica Newton erhielt eine Anerkennung von der Gemeinde Callao

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“