Die Installation von CNG-Ladestationen für den Transport nimmt im ganzen Land zu

Die Installation von CNG-Ladestationen für den Transport nimmt im ganzen Land zu
Die Installation von CNG-Ladestationen für den Transport nimmt im ganzen Land zu
-

Komprimiertes Erdgas erlebt in Argentinien eine Expansion, angetrieben durch die Installation von Ladestationen für Busse und LKWs. Dieses Wachstum zielt nicht nur darauf ab, CNG als praktikable und ökologische Option für den Transport zu festigen, sondern auch eine nachhaltigere Entwicklung des Energiesektors im Land zu fördern.

Um, Leandro SivoriKaufmännischer Leiter von Intragas, betonte die Notwendigkeit, die Vorschriften zu beschleunigen, die die Entwicklung eines neuen Systems für die Verwendung von Fahrzeuggas, insbesondere für große Fahrzeuge, erleichtern. „„Der CNG-Markt hat sein maximales Potenzial noch nicht erreicht“Es sagt aus.

Die mit der Einführung von 20 CNG-Bussen erzielten Ergebnisse bewerteten sie als „sehr positiv“.

Er behauptet, dass CNG trotz dieser Herausforderungen erhebliche Vorteile hat. „Es ist ein viel saubererer Kraftstoff als Flüssigkeiten und muss nicht manipuliert werden, da der Transport per Pipeline ihn wirtschaftlicher, sicherer und zuverlässiger macht.“, er verdeutlicht. In diesem Sinne argumentiert Sívori, dass die nationalen Behörden ihre Entwicklung in der Energiematrix des Landes mit Infrastruktur unterstützen müssen.

Vor allem auf überregionalen Strecken ist in letzter Zeit ein Anstieg der Anzahl an Ladestationen für Lkw zu beobachten. Dieses Wachstum ist von grundlegender Bedeutung für die Integration von CNG in den öffentlichen Verkehr. Provinzen und Kommunen sollten ihre Nutzung durch Reduzierung der Förderkosten regulieren“behauptet die Exekutive von Intragas.

Um diesen Übergang zu erleichtern, behauptet Sívori, dass dies der Fall sei Eine Regulierung, die die Ansiedlung von Niederlassungen in strategischen Gebieten fördert, ist unerlässlich. „Ich bin der Meinung, dass die bestehenden Verkaufsstellen derzeit ausreichen, doch mit einem angemessenen Regulierungsrahmen könnte sich die Lage erheblich ändern.“, äußert er.

Der ehemalige Energieminister schlägt die Umstellung des öffentlichen Nahverkehrs auf CNG vor

DIE ROLLE VON INTRAGAS IM CNG-MARKT

Intragas Das Unternehmen ist seit mehreren Jahren im CNG-Sektor tätig, auch wenn ein großer Teil des Marktes aufgrund wirtschaftlicher Risiken kein großes Interesse zeigte. Die Lieferung von Erdgas in Dollar und der Verkauf in Pesos stellten vor dem Hintergrund hoher Wechselkursvolatilität ein erhebliches Verlustrisiko dar. Trotz dieser Herausforderungen hat Intragas sein Engagement für seine Kunden aufrechterhalten, Sicherstellung einer kontinuierlichen Gasversorgung auch in schwierigen Zeiten.

Die Strategie von Intragas ist gewesen Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau von Vertrauen und den Aufbau starker Beziehungen. Dieser Ansatz war von grundlegender Bedeutung für seinen Erfolg und ermöglichte es dem Unternehmen Verdreifachen Sie die Versorgung der Tankstellen ab Mai 2024.

Über das Geschäft hinaus, Intragas sieht jeden Betreiber nicht nur als Kunden, sondern als wichtigen Partner. Das Unternehmen pflegt das ganze Jahr über ständigen Kontakt mit Unternehmern, hilft ihnen bei der Lösung von Problemen und berät sie auf der Grundlage seiner langjährigen Erfahrung im Erdgassektor.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“