Wetter in Huancayo: Wie hoch werden die Höchst- und Tiefsttemperaturen am 18. Juni sein?

Wetter in Huancayo: Wie hoch werden die Höchst- und Tiefsttemperaturen am 18. Juni sein?
Wetter in Huancayo: Wie hoch werden die Höchst- und Tiefsttemperaturen am 18. Juni sein?
-

Temperatur, Regenwahrscheinlichkeit, Bewölkung und ultraviolette Strahlung sind einige der Daten, die Sie kennen sollten, bevor Sie das Haus verlassen. (Infobae/Jovani Pérez)

Mantel und Regenschirm oder leichte Kleidung und Mütze? Wenn Sie nicht wissen, was Sie diesen Dienstag anziehen sollen, finden Sie es hier Der Wetterbericht für die nächsten Stunden in Huancayo.

Das Wetter für diesen Dienstag in Huancayo wird 16 Grad erreichen, während die Mindesttemperatur Es werden 2 Grad sein. Die prognostizierte UV-Strahlung liegt bei 7.

Was den Regen betrifft, die Niederschlagswahrscheinlichkeit In dieser Stadt beträgt die Temperatur tagsüber 20 % und die Bewölkung 25 %. und 40 %, mit 84 % Bewölkung, die ganze Nacht über.

Unterdessen erreichen die Windböen tagsüber Geschwindigkeiten von 22 Kilometern pro Stunde und nachts 13 Kilometer pro Stunde.

Klimavorhersage in Huancayo (Illustratives Bild Infobae)
Klimavorhersage in Huancayo (Illustratives Bild Infobae)

Huancayo ist Teil des Departements Junín, wo es gibt 17 Klimaartenmit einer Wetterlage von überwiegend regnerisch und kaltebenso wie Feuchtigkeitsmangel im Herbst und Winter.

In der Provinz HuancayoEs gibt sie ihrerseits drei Arten von Klimawo Mantel und Regenschirm normalerweise unerlässlich sind.

Die häufigste Wetterlage ist kalt und regnerisch, mit trockenen Herbsten und Winternwas sich direkt in der Stadt Huancayo anfühlt.

Als nächstes kommt das Wetter gemäßigtes Klima, das in dieser Region durch reichlich Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet ist zu allen Jahreszeiten.

Der letzte aktuelle Wetterzustand in dieser peruanischen Provinz ist der halbtrocken und kalt, was trockene Herbste und Winter verzeichnet.

(Gemeinde Huancayo)
(Gemeinde Huancayo)

Auf peruanischem Territorium sind bis zu 38 Klimatypen zu spüren.Nach Angaben des Nationalen Dienstes für Meteorologie und Hydrologie (Senamhi) ist dies auf das Zusammenspiel verschiedener klimatischer und geografischer Faktoren zurückzuführen.

Diese Hauptfaktoren sind laut Senamhi die geografische Lage im Wendekreis des Steinbocks und die Nähe zu den Anden.

Von den 38 Klimazonen Senamhi hebt drei Hauptthemen hervor die nach dem Gebiet des Landes definiert sind, in dem sie sich befinden.

An der Küste In dem südamerikanischen Land, das dem Pazifischen Ozean zugewandt ist und nur 11,6 % der Staatsfläche einnimmt, herrscht das vorherrschende Wetter trocken und gemäßigtdessen wichtigstes klimatisches Merkmal der Mangel an Regen ist.

In die Sägedem Gebiet in der Nähe der Anden, das 28,1 % des peruanischen Territoriums einnimmt, ist das Klima regnerisch und kalt meistens.

Während im Dschungelwo das tropische Klima Perus am stärksten beobachtet wird und 60,3 % seiner Oberfläche einnimmt, wird das Wetter definiert als sehr regnerisch und heiß.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“