Julio César de la Rosa | Zwei Tage später meldete ein Venezolaner einen Unfall

Julio César de la Rosa | Zwei Tage später meldete ein Venezolaner einen Unfall
Julio César de la Rosa | Zwei Tage später meldete ein Venezolaner einen Unfall
-

Der jung venezolanisch Die Polizei identifizierte ihn als den Fahrer Fahrzeug der den Sohn des Präsidenten der Dominikanischen Allianz gegen Korruption angriff (Adocco), Julio César de la Rosawas seinen sofortigen Tod verursachte, erstattete den Bericht des Unfall zwei Tage nach der Tat.

Scharlach Valentina Mojica Zapata, 27 Jahre alt, machte den Bericht von Unfall im Pilotplan um 15:00 Uhr nachmittags gestern Montag 17. Juni, teilte eine Quelle mit Kostenloses Tagebuch. Das Ereignis, das den Tod von verursachte Julio César de la Rosa Peralta, 34, passierte am Samstagabend.

Der jung War inhaftiert an diesem Dienstag, nachdem es im Honduras-Sektor des Nationalbezirks beschlagnahmt wurde Fahrzeug in dem er sich bewegte und mit dem – laut der Behörden– tödlich getroffen jung.

Er Fahrzeugein Jeep Hyundai Santa Fe, ab 2018 in Weiß, stand im Festzelt eines Nachbarn.

Der jung wurde an die gesendet Büro des Staatsanwalts Besonderes von Transit des Nationalbezirks in der Generaldirektion Transit und Landtransport (Digestett).

Junger Mann wurde begraben

Julio César de la Rosa Peralta wurde an diesem Dienstagnachmittag auf dem Jardín Memorial Cemetery in der Jacobo Majluta Avenue beigesetzt.

Der junge Mann wurde am Samstagabend auf der George Washington Avenue vor der Generaldirektion der Einwanderungsbehörde überfahren. Am Sonntag erfuhren seine Angehörigen von seinem Tod, nachdem sie ihn als vermisst gemeldet hatten, als er nicht nach Hause kam.

Dominikanischer Journalist. Absolvent der UASD. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im digitalen und investigativen Journalismus.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“