Beben in Cañete: Erdbeben der Stärke 5,0 war auch in Lima zu spüren | g.g.A. | rmmn | PERU

Beben in Cañete: Erdbeben der Stärke 5,0 war auch in Lima zu spüren | g.g.A. | rmmn | PERU
Beben in Cañete: Erdbeben der Stärke 5,0 war auch in Lima zu spüren | g.g.A. | rmmn | PERU
-

Lima, 18.06.2024, 20:02 Uhr

A zittern der Stärke 5,0 wurde aufgezeichnet 19:48:13Uhr in Cañete, Region Lima, berichtete das Geophysikalische Institut von Peru (IGP) in seinen sozialen Netzwerken.

Dem Bericht zufolge ereignete sich das Erdbeben 24 km westlich von San Vicente De Cañete, Cañete – Lima.

Die örtlichen Behörden des National Institute of Civil Defense (Indeci) Sie haben noch keine Personen- oder Sachschäden aufgrund des Erdbebens gemeldet, das sich heute Nacht ereignete.

Bei Erdbeben empfehlen die Indeci-Behörden, ruhig zu handeln und sichere Bereiche innerhalb und außerhalb des Hauses zu kennzeichnen, um Personenschäden zu vermeiden.

LESEN SIE AUCH: Senamhi: Schnee, Hagel und Regen werden 11 Regionen der Berge betreffen

Darüber hinaus empfehlen sie die Mitnahme eines Notfallrucksacks, der Werkzeug, ein tragbares Radio und grundlegende haltbare Konserven enthält.

Peru liegt im sogenannten Pazifischen Feuerring, wo etwa 85 % der weltweiten seismischen Aktivität registriert werden.

LESEN SIE AUCH: Aufgrund des La-Niña-Phänomens schließt Enfen einen extremen Winter aus

Heben Sie sich in der Geschäftswelt hervor, indem Sie die exklusivsten Nachrichten des Tages in Ihrem Posteingang erhalten Hier. Wenn Sie noch kein Konto haben, Melde dich kostenlos an und sei Teil unserer Gemeinschaft.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“