Das Hard Rock Stadium erhält die LEED-Gold-Zertifizierung

Das Hard Rock Stadium erhält die LEED-Gold-Zertifizierung
Das Hard Rock Stadium erhält die LEED-Gold-Zertifizierung
-

MIAMI – Juni 2024.- Die Hard Rock Stadion gibt den Erhalt der Zertifizierung bekannt Energie- und Umweltdesign (LEED) Gold v4.1 O+M, für die globale Nachhaltigkeit beider Hard Rock Stadion wie das Gebäude Paddock Club des Miami International Raceway. Südflorida-Motorsport (SFM) erhielt ebenfalls die prestigeträchtige Akkreditierung FIA-Drei-Sterne-UmweltschutzDies ist die höchste Qualifikation, die für den Nachweis der besten Praktiken im Umweltmanagement erworben werden kann.

Die LEED-Gold-Zertifizierung ist ein Zertifizierungsprogramm für umweltfreundliches Bauen, das von durchgeführt wird US Green Building Council (USGBC), das Gebäude nach ihrer Betriebsleistung bewertet. Diese Zertifizierung bietet Gebäudeeigentümern und -betreibern einen Rahmen, um umweltbewusst zu handeln und Ressourcen effizient zu nutzen. Hard Rock Stadion Es ist nun eines von sechs NFL-Stadien, die für die Instandhaltung ihrer Anlagen eine Gold-Zertifizierung oder höher erhalten haben. Es ist der einzige Formel-1-Austragungsort in den Vereinigten Staaten, der eine Akkreditierung erhalten hat FIA-Drei-Sterne-Umweltschutz.

„Wir sind stolz darauf, für beide die LEED-Gold-Zertifizierung zu haben Hard Rock Stadion Was das Gebäude des Formel-1-Paddock-Clubs betrifft, ist die Umwandlung eines 37 Jahre alten Stadions in ein energieeffizientes Gebäude eine unglaubliche Leistung, die der gemeinsamen Anstrengung vieler Abteilungen und Einzelpersonen zu verdanken ist, die sich zum Ziel gesetzt haben, sicherzustellen, dass wir umweltbewusste Verantwortliche bleiben. Atmosphäre dieses Gemeinschaftswerts“, sagte Tom Garfinkel, Präsident und CEO des Hard Rock Stadium und geschäftsführender Gesellschafter des Miami Grand Prix – Crypto.com Formula 1. „Unter der Vision und Führung von Stephen Ross wurde die Hard Rock Stadion hat sich nicht nur zu einem der weltweit führenden Sport- und Unterhaltungsorte entwickelt, sondern auch zu einem Ort, bei dem Nachhaltigkeit und Auswirkungen auf die Gemeinschaft im Vordergrund stehen. „Wir sind stolz auf diese Anerkennung und werden unsere Bemühungen fortsetzen, in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle zu übernehmen, während wir in den kommenden Jahren erstklassige Veranstaltungen nach Miami Gardens veranstalten.“

Diese Zertifizierungen, unterstützt durch die Anleitung von 3R Nachhaltigkeit – ein zertifiziertes B-Corporation- und von Frauen geführtes Beratungsunternehmen, ist das Ergebnis jahrelanger Bemühungen, die sich der Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen verschrieben haben. Bis Ende 2019 hat sich die Organisation dazu verpflichtet, 99,4 Prozent der Einwegkunststoffe in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu eliminieren und damit insgesamt 2,8 Millionen Einheiten Plastik pro Jahr zu eliminieren. Er Hard Rock Stadion Es war der zweite Veranstaltungsort in den USA, der auf Plastikbecher verzichtete, und der erste im Profisport. Mitglied der Green Sports Alliance, der Hard Rock Stadion Außerdem werden Abfälle von der Mülldeponie durch innovative Biodigester abgeleitet, die durch Flüssigkeiten kompostieren, und auch Speiseöl wird zurückgewonnen, um es in Biokraftstoff umzuwandeln und so erneuerbare Energie zu erzeugen.

Als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie zur CO2-Reduzierung hat SFM eine Reihe von Umweltinitiativen in seinen Formel-1-Betrieben eingeführt, darunter die Eliminierung von Einwegplastik, die Reduzierung von Abfall, die Prüfung des Energieverbrauchs und die Überwachung des Fortschritts für kontinuierliche Verbesserungen auf dem gesamten Miami International Speedway. In den drei Jahren, in denen der Formel-1-Grand-Prix von Miami – Crypto.com gefeiert wurde, hat SFM Maßnahmen ergriffen, um die mit Fanreisen verbundenen CO2-Emissionen zu reduzieren, und bietet verschiedene Transportmittel an, wie z. B. Spaziergänge oder gemeinsame Fahrten.

Das FIA-Umweltakkreditierungsprogramm soll der Motorsport- und Mobilitätsbranche auf der ganzen Welt dabei helfen, ihre Umweltleistung zu messen und zu verbessern und ihre nachhaltigen Bemühungen, einschließlich ihres Engagements für die Region, anzuerkennen. Hard Rock Stadion und SFM haben Hand in Hand mit Anwohnern, Schulen und Restaurants in der Nähe zusammengearbeitet, um jedes Jahr am Rennwochenende Veranstaltungsorte vor Ort zu unterstützen und anzubieten.

Nach jüngsten Unterscheidungen in der Nachhaltigkeit ist die Hard Rock Stadion wird am 14. Juli das Finale der CONMEBOL Copa América 2024 ausrichten und im Herbst alle American-Football-Spiele ausrichten Miami Dolphins Und Miami Hurricanes.

Ich mag das:

Ich mag Aufladen…

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“