Erleben Sie in diesem Dokumentarfilm den Sieg Spaniens bei der Weltmeisterschaft noch einmal

Erleben Sie in diesem Dokumentarfilm den Sieg Spaniens bei der Weltmeisterschaft noch einmal
Erleben Sie in diesem Dokumentarfilm den Sieg Spaniens bei der Weltmeisterschaft noch einmal
-

11. Juli 2010: ein Tag, der sich in die Erinnerung Spaniens eingebrannt hat. Wir alle erinnern uns daran, wo wir waren, als Andrés Iniesta das Tor schoss, das uns zum Weltmeister machte. Die Plätze und Straßen waren rot gefärbt, auf den Großbildschirmen versammelten sich tausende erwartungsvolle Menschen und der Torruf hallte in allen Ecken des Landes wider. Es war ein wahrgewordener Traum und der Triumph einer Generation von Spielern, der die ganze Nation zum Träumen brachte.

La Roja kam als amtierender Europameister nach Südafrika und hoffte, es mit der Welt aufzunehmen. Noch nie zuvor in der Geschichte der Weltmeisterschaft hatte es die Nationalmannschaft über das Viertelfinale geschafft, aber dieses Mal glaubten alle fest daran, diesen Fluch brechen zu können. Der Weg war nicht einfach: Ein anfänglicher Rückschlag gegen die Schweiz ließ Zweifel aufkommen, aber das Team wusste sich zu erholen und besiegte Honduras, Chile, Portugal, Paraguay und Deutschland und gipfelte in einem qualvollen Finale gegen die Niederlande in Johannesburg.

Iniesta, Xavi, Casillas, Villa… Namen, die in diesem magischen Sommer zu Legenden wurden. Spieler, die ihre Legende auf der Grundlage von Talent, Einsatz und einem unzerstörbaren Teamgeist geschaffen haben. Der Sieg in Südafrika 2010 war mehr als ein einfacher Triumph, er war ein Symbol der nationalen Einheit, ein historischer Moment, der Spaniens Namen an der Spitze des Weltfußballs prägte. Ein unauslöschliches Erbe, das uns noch heute mit Stolz erfüllt und uns daran erinnert, dass wir gemeinsam jedes Ziel erreichen können. Eine Leistung, an die sich seine Protagonisten nun in der Dokumentation „Los Secretos de la Roja“ erinnern. World Champions“, jetzt auf RTVE Play verfügbar.

Worum geht es Die Geheimnisse des Roten. Weltmeister?

Die spanische Fußballmannschaft erreichte ihre lang erwartete erste Weltmeisterschaft in Südafrika. Unter der Leitung von Vicente del Bosque, konnte das Team endlich den WM-Stern auf sein Wappen sticken. Dieser Sieg war nicht nur ein Triumph für die Mannschaft, sondern für ein ganzes Land. Allerdings gibt es in diesem monumentalen Erfolg auch einen kleine Geschichten über Anstrengung und Verbesserung die den Charakter eines Teams hervorheben, das dazu bestimmt ist, eine Legende zu werden.

An der einstündigen Produktion nehmen einige der Stars dieser Auswahl teil, wie z Iker Casillas, Andrés Iniesta, Xavi Hernández, Joan Capdevila, Carlos Marchena, Pedro, David Villa und Jesús Navas, neben dem Nationaltrainer Vicente del Bosque. Auch die Beteiligung weniger bekannter, aber ebenso wichtiger Persönlichkeiten wird hervorgehoben, wie z Juan Carlos Herranz, Mannschaftsphysiotherapeut, der maßgeblich zur Genesung von Andrés Iniesta nach seiner Verletzung im Eröffnungsspiel gegen die Schweiz beigetragen hat; Und Fernando Hierrodamaliger Sportdirektor, der vor der akkreditierten spanischen Presse eine entscheidende Rede hielt.

Die Geheimnisse des Roten. Weltmeister, kostenlos auf RTVE Play

Konnten Sie nicht sehen? Die Geheimnisse des Roten. Weltmeister in La 1? Mach dir keine Sorge. Nach der Ausstrahlung wird die Dokumentation über die Nationalmannschaft auf der kostenlosen Video-on-Demand-Plattform gehostet. So können Sie die Produktion jederzeit und überall von jedem mobilen Gerät, Laptop oder Tablet aus verfolgen.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“