Niederlande gegen Frankreich: Wann und wo kann man das Duell der Gruppe D der EM 2024 in Mexiko sehen?

-

In einem Duell der Titanen werden „A Clockwork Orange“ und „Les Blues“ versuchen, den Sprung an die Spitze der Gruppe D zu schaffen

Der Abschluss der ersten Woche voller Aktivitäten an diesem Freitag, dem 21. Juni, wird uns eines der am meisten erwarteten Spiele der Gruppenphase bescheren, nachdem Niederlande und Frankreich kollidieren in der RB-Arena von Leipzig. Sowohl die „Clockwork Orange“ als auch der aktuelle Zweitplatzierte der Weltrangliste haben drei Punkte und werden versuchen, sich für die nächste Runde des Turniers zu qualifizieren.

Am ersten Tag errang die „Oranje“ den Sieg, nachdem sie mit Toren zurückgekehrt war Cody Gakpo und Wout Weghorst Zu Polen und gewinnen 1-2 in der Volksparkstadion von Hamburg. Obwohl sie auf sich selbst angewiesen sind, um das Achtelfinale zu erreichen, wissen sie, wie wichtig es ist, die Gallier zu schlagen und die Führung des Teams fast zu binden. Gruppe D.

Seinerseits, nach einem harten Spiel mit viel Kontakt, Mbappé und Company gelang es, bei ihrem Debüt gegen die drei Punkte zu holen Österreich; Allerdings hinterließ seine Leistung mehr als einen unzufrieden. Wie sein Rivale wiederum, um die drei Punkte einzufahren LeipzigLes Bleus‘ würde ihre Einstufung offiziell an die nächste Phase knüpfen.

Gruppe D der Europameisterschaft nach einem umstrittenen Tag. Foto: UEFA.com

Als nächstes verlassen wir den Zeitplan mit der Uhrzeit Zentralmexikosowie die Signale, mit denen Sie sich auf das Duell am zweiten Tag der Gruppe D dazwischen einstimmen können Dänemark gegen England:

Freitag, 21. Juni, 13:00 Uhr, Zentralstadion, Leipzig

Sky Sports 534 (1534 in HD)

Spielplan und Anmeldungen für die Niederlande gegen Frankreich in Mexiko. Foto: Sky.com.mx
Spielplan und Anmeldungen für die Niederlande gegen Frankreich in Mexiko. Foto: Sky.com.mx

Dieses Spiel wird das 31. Duell zwischen beiden Mannschaften und der Nummer vier darstellen Eurocup. Das letzte Mal Frankreich und Niederlande Sie wurden im kontinentalen Wettbewerb gesehen, es war in der Ausgabe von Schweiz-Österreich 2008ein Spiel, das mit einem überwältigenden orangefarbenen Sieg über die Gallier endete 4-1 in der Gruppenphase.

Es ist wichtig anzumerken, dass zu diesem Zeitpunkt des Turniers jedes Team, das sechs Punkte erreicht, den Einzug in die Runde der besten 16 sichern würde, da sich die vier besten Drittplatzierten der Gruppenphase qualifizieren und damit verbunden sind dass in den Gruppen A und B keiner ihrer dritten Plätze belegt wurde (Schottland und Albanien) kann nun auf sechs Einheiten kommen, was das Ticket für die Mannschaften sichert, die zwei Siege erringen.

-

PREV Die Reaktion von Maravilla Martínez im Rennsport nach dem Millionenangebot aus China
NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“