José Juan Macías verlässt Chivas; Auf diese Weise entließ ihn die Herde

José Juan Macías verlässt Chivas; Auf diese Weise entließ ihn die Herde
José Juan Macías verlässt Chivas; Auf diese Weise entließ ihn die Herde
-

Chivas dankte José Juan Macías. Bildnachweis: Cuartoscuro

Er Club Guadalajara beendete die Gerüchte um José Juan Macías, Jugendstürmer für Verde Valle. Nach einer Reihe von Unregelmäßigkeiten während des Clausura-Turniers 2024 Chivas beschloss, sich zu bedanken J.J. Macías ist damit der erste Verletzte des Teams für die Apertura 2024.

Obwohl der Spieler darauf bestand, dass sein Ziel darin bestand, mit dem fortzufahren Heilige Herdeam Nachmittag dieses Donnerstag, 20. Juni, das Team von Fernando Gago bestätigte den Abgang des 24-jährigen Spielers.

Über soziale Netzwerke machte Chivas es offiziell der Abgang des Fußballers, sodass er nun näher an der Bekanntgabe seines nächsten Vereins steht, der in der Comarca Lagunera angesiedelt sein soll. Obwohl Macías die Vorsaison mit dem Verein absolvierte, machte er am Ende nicht weiter und wechselte seine Projekte.

Ohne viele Worte der Dankbarkeit oder Ermutigung äußerte das Team einfach Folgendes:

„Erfolg bei dieser neuen Herausforderung, @JJMacias9!“, veröffentlichte Chivas in seinen offiziellen Netzwerken.

Chivas gab den Abgang von José Juan Macías zur Apertura 2024 bekannt (X/ @Chivas)
Chivas gab den Abgang von José Juan Macías zur Apertura 2024 bekannt (X/ @Chivas)

Derzeit ist nicht bekannt, unter welchen Bedingungen er dort blieb Heilige Herde; Frühere Berichte deuteten jedoch darauf hin, dass es einen endgültigen Verkauf geben würde, wenn Macías Chivas verlassen würde. Und die ständigen Verletzungen und fehlenden Minuten führten zu einer Abwertung auf dem Transfermarkt.

Sein Wert stieg von sieben Millionen Euro (7,5 Millionen US-Dollar), als er zu Getafe CF wechselte, auf eine Million 500 Euro (Eine Million 600 USD), Preis, zu dem es zum Verkauf angeboten worden wäre.

Es sei daran erinnert, dass Macías kürzlich bei einem Treffen mit der Presse erklärte, dass er nach Minuten auf dem Spielfeld suchen würde, weil in der Schließung 2024 Er verbrachte einen Großteil des Turniers auf der Bank und leugnete daher nicht, dass er herauskommen könnte, aber er drückte Guadalajara seine Dankbarkeit aus.

„Das ist nicht die Absicht, die Absicht ist zu spielen; Ein Stürmer lebt davon, Tore zu schießen und das ist es, was ich suche, also ist das nicht beabsichtigt. Ich stehe einfach zur Verfügung, natürlich werde ich in jeder Hinsicht meinen Teil dazu beitragen und hart trainieren.“

José Juan Macías war für eine Saison an Getafe ausgeliehen (Foto: Twitter @josejuangelmx)
José Juan Macías war für eine Saison an Getafe ausgeliehen (Foto: Twitter @josejuangelmx)

Macías’ Abgang erfolgt auch in einem Umfeld, in dem er auf eine mögliche Lösung wartete Vertragsverlängerung mit ChivasAls dies nicht geschah, hätte er sich entschieden, den Verein zu verlassen.

Er J.J. Er stünde kurz vor seiner Ankunft beim Verein Santos Laguna, mit dem es bereits eine Vereinbarung gäbe, den Spieler zu verpflichten und ihn zur Verstärkung für die Apertura 2024 zu machen. Allerdings gibt es auch Gerüchte, dass er in León ankommen könnte.

Macías erlebte drei Etappen in Chivas, im Juli 2021 erlebte er einen seiner größten Momente als Fußballer, da er der junge Torschützenkönig des Vereins war, er nahm auch mit der mexikanischen Nationalmannschaft am vorolympischen Concacaf-Turnier teil, einem Platz Das eröffnete ihm die Möglichkeit, auf Leihbasis zu Getafe FC aus der LaLiga zu wechseln. Verletzungen bremsten ihn jedoch aus und sorgten für einen Rückschlag in seiner Karriere als Profifußballer.

Es gelang ihm nicht, sich darin zu etablieren Getafe CF des Die Liga Spanisch und kehrte schnell zum zurück Liga MX. Drin Schließung 2024Unter der Leitung von Fernando GagoEr hatte keine Regelmäßigkeit, nahm nach Informationen verschiedener digitaler Medien nur an sechs Spielen teil und startete in nur drei Tagen.

José Juan Macíasmexikanischer Fußballspieler, steht vor einer Phase deutlichen Leistungsabfalls Chivas aus Guadalajara. Verletzungen hielten ihn mehr als eineinhalb Jahre lang vom Spielfeld fern.

Das aktuelle Gehalt von Macías beträgt 700.000 USD pro Jahr, eine Zahl, die Santos Laguna problemlos annehmen könnte. Mit 24 Jahren geht man davon aus, dass Macías noch Raum hat, sein bestes Niveau zu erreichen, wenn man ihm den richtigen Job gibt.

-