Die Txuri Urdin machen Emily, eine junge deutsche „Realzale“, glücklich

-

Remiro und Oyarzabal posieren mit dem jungen „Realzale“ in Deutschland

RFEF


Aktualisiert am 21.06.2024 um 12:02 Uhr MESZ

Oft ist es ganz einfach, den Jüngsten eine Freude zu machen. Die von der spanischen Mannschaft herbeigerufenen Royalisten machten den Freitag im Konzentrationslager der spanischen Mannschaft in Deutschland für einen sehr jungen deutschen „Realzale“ unvergesslich. Bekleidet mit einem Txuri-Urdin-T-Shirt mit dem Namen und der Nummer von OyarzabalIhr Idol, diese junge Anhängerin namens Emily Ernst, konnte sich neben dem Kapitän der Royal Society fotografieren lassen, Alex Remiro Und Mikel Merino. In einem der Schnappschüsse aus den RFEF-Medien können Sie sehen, wie er ein Geschenk überreicht Merinosehr glücklich und angenehm überrascht zu sehen, dass es überall Real Sociedad-Fans gibt.

Emily Sie ist Tochter von Justine Und Thomas Ernstein Fußballfan aus Düsseldorf, der sich vor 23 Jahren in Real verliebte, als sie kurz vor dem LaLiga-Sieg standen Darko, Nihat, Xabi Alonso, Von Peter und Unternehmen. Seitdem kommt die ganze Familie jedes Mal, um Real zu sehen, wenn sie in der Nähe ihres Zuhauses in Deutschland sind, und sie sind sogar nach Spanien gereist, nur um ein Ligaspiel ihrer geliebten Txuri-Urdin-Mannschaft vor Ort zu sehen.

Der junge Fan posiert mit Oyarzabal, Remiro und Merino

Der junge Fan posiert mit Oyarzabal, Remiro und Merino

RFEF

Anmerkungen anzeigen

{“allowComment”: “erlaubt”, “articleId”: “article-1002268272”, “url”: https://www.mundodeportivo.com/futbol/real-sociedad/20240621/1002268272 /txuri-urdin-felices-joven-realzale-alemana.html”,”livefyre-url”:”article-1002268272″}

Nächster Inhalt wird geladen…

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“