Sie fangen den Durchgang eines Tornados in der Gemeinde Malalhue ein: Tiere rannten vor Angst vor der Intensität des Windes davon

Sie fangen den Durchgang eines Tornados in der Gemeinde Malalhue ein: Tiere rannten vor Angst vor der Intensität des Windes davon
Sie fangen den Durchgang eines Tornados in der Gemeinde Malalhue ein: Tiere rannten vor Angst vor der Intensität des Windes davon
-

20. Juni 2024 – 22:29 Uhr.

Was ist passiert?

An diesem Tag zeichneten Nachbarn den Durchgang auf ein Tornado in der Region Los Ríos. Darüber hinaus wurde es von Behörden von a gemeldet Wasserspeier in der Gemeinde Corral.

Mittlerweile besteht eine Warnung vor der Möglichkeit dieser Phänomene im südlichen Teil des Landes, insbesondere zwischen den Regionen Ñuble und Los Lagos.

DAS LETZTE

Twister

In der wurde ein Tornado gemeldet Gemeinde Malalhue, in der Region Los Ríos. Erstaunen auf Seiten der Nachbarn, während Die Tiere rannten verängstigt davon aufgrund der Intensität der Winde.

Mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 Kilometern pro Stunde war an diesem Dienstag die Durchfahrt von Tornado von Pencoalarmierte die Nachbarn Bio-Bio-Region.

Andere Tornados

Das Chaos, das der Durchgang des hinterlassen hat Wasserhose in Talcahuano im Jahr 2019 und der Tornado von Los Angeles im selben Jahr.

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Die Prognose eines neuen Frontalsystems für diesen Freitag, Könnte den vorherigen ähneln. Der Meteorologische Direktion von Chile schließt das bei ihm nicht aus, Tornados und Wasserspeier sind vorhanden in den Regionen von Ñuble bis Lagos.

Niederschlag

Von diesem Freitag an Es ist mit einer Intensivierung der Regenfälle zu rechnen von der Region Valparaíso nach Ñuble.

Der Meteorologische Direktion hat wegen starker Regenfälle Alarm geschlagen. wir erreichen konnten 5 Millimeter pro Stunde in dieser Zeit der größten Intensität.

Alles über die Zeit

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“