Besonders hervorzuheben sind die Funde von Goldanomalien

-

Das Ministerium für Energie und Bergbau (MEM) bezeichnete die Arbeit des kanadischen Unternehmens Precipitate Gold Corporation in Pueblo Grande, die es ihm ermöglichte, neue Goldanomalien in einem Bergbauprojekt in der Nähe zu entdecken, als Zeichen des Vertrauens in die dominikanischen Behörden die Stätten von Pueblo Viejo, Gemeinde Cotuí.

Minister Antonio Almonte gratulierte dem Bergbauunternehmen zu den bisher erzielten Ergebnissen, die dem Unternehmen die Grundlage für den Abschluss einer nächsten Bohrphase in diesem Gebiet mit Unterstützung des Unternehmens Barrick Gold Pueblo Viejo bieten werden, mit dem es eine Vereinbarung getroffen hat seit einigen Jahren.

„Geochemische Anomalien sind Hinweise auf Ablagerungen von Edelmetallen (z. B. Gold), daher verfolgen die Regierung im Allgemeinen und das Ministerium im Besonderen diese Aufgaben, damit sie unter Einhaltung der Umweltstandards ausgeführt werden, und zwar, falls vorhanden.“ „Wenn ein Ende der Ausbeutung möglich ist, wird es dem Land und den Gemeinden rund um die Mine zugute kommen“, sagte Minister Almonte.

Der Beamte gab an, dass die Techniker des Vizeministeriums für Bergbau eng mit der Arbeit des kanadischen Bergbauunternehmens zusammenarbeiten, das offenbar mit den bisher erzielten Ergebnissen sehr zufrieden ist und dies seinem Hauptsitz in Vancouver, Kanada, mitgeteilt hat. und an die dominikanischen Behörden.

Das Unternehmen Precipitate Gold Corp. gab in einer Erklärung bekannt, dass detaillierte Untersuchungen im südlichen Bereich von Pueblo Grande, die im ersten Quartal dieses Jahres durchgeführt wurden, in einem frühen Stadium neue Goldanomalien im Boden aufgedeckt hätten, die sich in den Teilen befanden westlich und zentral des Projekts. „Diese Goldanomalien fallen oft mit wichtigen Spuren von Silber, Arsen, Antimon und Thallium zusammen“, betonte das Unternehmen in einer Erklärung, die auf Englisch veröffentlicht und auf seiner offiziellen Website veröffentlicht wurde.

In dieser Mitteilung wird darauf hingewiesen, dass Precipitate Gold eine Kooperationsvereinbarung mit Barrick Gold für die Explorationsprozesse dieser Lagerstätte konsolidiert, die ihm (Barrick) das Recht einräumt, eine 70-prozentige Beteiligung an dem Projekt zu erwerben.

„Barricks laufende Explorationsarbeiten, die im Jahr 2024 bei Pueblo Grande Sur anstehen, werden potenzielle lohnende Bohrziele in diesem aufstrebenden Bereich des Projekts skizzieren und verfeinern“, sagte das Unternehmen, das im Laufe des Jahres auf Bohrgenehmigungen wartet. Die Website des Unternehmens enthält zusätzliche Informationen, Karten und Zahlen zu aktuellen und historischen Daten zum Projekt Pueblo Grande sowie zur Art der Vereinbarung, die am 14. April 2020 mit Barrick Pueblo Viejo getroffen wurde.

-

PREV Harry Kane, der englische Star, der keinen Titel gewinnt | TUDN Spanien gegen England
NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“