Adara und Bosco erwischten den schicksalhaften Moment

Adara und Bosco erwischten den schicksalhaften Moment
Adara und Bosco erwischten den schicksalhaften Moment
-

Adara und Bosco führen ein Gespräch, das in die Mikrofone eindringt

Adara stellte die Organisation bei der ersten Gala auf die Probe Überlebende All Stars und sie springt nicht aus dem Helikopter, ihr Partner Bosco tut alles, um den Teilnehmer zu ermutigen, auch wenn er bereits gesprungen ist, und wedelt mit den Armen, damit der Influencer zum Sprung ins Wasser ermutigt wird, doch schließlich dreht sich der Helikopter mit dem um Teilnehmer drinnen.

Die Mikrofone sind noch geöffnet, bevor der Helikopter abhebt und ihr ist klar, dass sie springen wird und dass sie nicht zurückkehren möchte, aber sie tut es nicht, wir wissen nicht, ob sie aufgrund der schlechten Wetterbedingungen nicht so lange in der Luft bleiben und auf das warten konnten Die Teilnehmerin musste entscheiden, ob sie wirklich Angst hatte und nicht springen konnte.

Adara-Überlebende

Adara ist der erste Teilnehmer aller Ausgaben, der nicht aus dem Hubschrauber springt

In wenigen Sekunden hat sich der Überlebende von einem der großen Verfechter der Reality-Shows in Spanien zu einer ängstlichen Person entwickelt, die die Organisation der Sendung aufdeckt. Seine Geste sagt wenig zu seinen Gunsten aus, wenn es nicht eine Strategie der Sendung ist, mehr Publikum zu generieren.

Adara beweist, dass die Realität immer seltsamer ist als die Fiktion Sie hatte wahrscheinlich eine Panikattacke. Das hinderte ihn daran, seine Ängste zu überwinden und ins Wasser zu springen. Er fürchtete sich nicht nur vor diesem Moment, der Einfluss versichert auch, dass seine größte Angst darin bestand, die schreckliche Erfahrung zu wiederholen, die er vor einem Jahr erlebt hatte.

Adara Molinero hatte in der vorherigen Ausgabe schwere medizinische Probleme

Der Kandidat Er litt unter starken Magenschmerzen und einer monatelangen Infektion.all dies mag einer der Gründe dafür sein, dass nicht einmal sie selbst weiß, wie sie nur ein Jahr später der Rückkehr in die Sendung zustimmen konnte, niemand weiß, wie schlecht es den Teilnehmern geht und wie sie jeden Euro mit ihrer Teilnahme verdienen Wettbewerb extrem.

Adara bleibt in Honduras und wartet auf psychologische BetreuungWir gehen davon aus, dass wir bis Sonntag nicht wissen werden, ob die Überlebende mit dem Rest ihrer Gefährten nach Cayos Cochinos zurückkehren wird oder ob sie den Wettbewerb vorzeitig abbrechen wird. Dieser Rückschlag würde ein Vorher und Nachher in ihrem Leben als Kollaborateurin bedeuten bei Mediaset.

-