San-Juan-Nacht: Das sind die 7 beliebtesten Rituale

-

Der Volksglaube besagt, dass dieser Freitagabend eine gute Gelegenheit ist, das Schlechte hinter sich zu lassen und Fülle in unser Leben zu bringen.

In den letzten Minuten des Sonntags, dem 23. Juni, und den ersten Stunden des Montags, dem 24. Juni, besagt der Volksglaube – in Chile und Lateinamerika –, dass die San Juans Nacht.

Dieses Festival ist verknüpft mit Wintersonnenwende (21. Juni) Und? markiert den Beginn dieser Jahreszeit auf der Südhalbkugel und des Sommers auf der Nordhalbkugel.

Was ist der Ursprung all dieser Feierlichkeiten?

Das Datum hat einen heidnischen Ursprung und eine Sonnenanbetung, die von Bauern auf der Nordhalbkugel stammt Sie waren dankbar für die Ernte, die Früchte und die vielen Stunden Licht um Ihre Aufgaben zu erledigennach Anleitung Die Welt.

Bei der Übertragung nach Amerika und in der chilenischen ländlichen Tradition war das Datum mit dem verbunden vermeintliche Welt der Dunkelheit, das Geheimnis und vor allem zu Aberglaube.

Die Trennungsklausel zwischen Shakira und Gerard Piqué schadet insbesondere Clara Chía

Lesen Sie auch

Die Trennungsklausel zwischen Shakira und Gerard Piqué schadet insbesondere Clara Chía

So begann die volkstümliche Folklore durch mündliche Überlieferung der Bauern, eine Reihe von Ritualen aufzulisten, die, wenn sie an diesem Abend durchgeführt würden, vielversprechend wären Erfolg, Liebe und Vorzeichen über die Zukunft.

Im religiösen Bereich ist am selben Tag die Geburt von Johannes der Täufer. Eine Ankunft, die Sacharja mit einem großen Freudenfeuer im Tempel ankündigte Nacht vom 23. auf den 24. Juni.

Daher wurde das heidnische Fest an das Christentum angepasst, um die Ankunft Johannes des Täufers zu feiern Anzünden von Nachtfeuern an diesem Kalenderdatum.

Was sind die beliebtesten Rituale der San-Juan-Nacht?

In der oben genannten Nacht können eine Reihe von Ritualen durchgeführt werden, die vom Gitarrespielen unter einem Feigenbaum bis zum Legen von drei Kartoffeln unter das Bett reichen.

Schauen Sie sich als Nächstes die beliebtesten Rituale der bäuerlichen mündlichen Überlieferung an San Juans Nacht.

Die Blüte des Feigenbaums

Es wird angenommen, dass der Feigenbaum es blüht nur einmal im Jahr und es ist in der Nacht von San Juan. Wer auf den Baum klettert und es schafft, die Blume zu bekommen Sie werden Erfolg, Reichtum und Glück haben für den Rest deines Lebens.

musikalischer Feigenbaum

Der Überlieferung nach steht man um Mitternacht mit einer Gitarre unter einem Feigenbaum, Sie werden lernen, dieses Instrument durch Zauberei zu spielen.

Die Zukunft in drei Päpsten

Vor Mitternacht kann sich jeder, der daran glaubt, an die Orakel wenden drei Kartoffeln unter dem Bett. Ja, in der Tat, einer sollte ungeschält sein, der andere halb geschält Und ein anderer völlig beschossen.

Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, müssen Sie, ohne hinzusehen, eine der Kartoffeln nehmen. Wenn Sie die Kartoffel vollständig geschält nehmen Probleme und Mängel werden vorhergesagt. Die Kartoffel Das halbe Schälen zeigt an, dass die Dinge weder gut noch schlecht sein werden. Schließlich sagt die geschälte Kartoffel das voraus Erfolg und Fülle.

Junger Mann, der in einem Tauchboot ums Leben kam

Lesen Sie auch

Junger Mann, der in einem Tauchboot ums Leben kam, war „verängstigt“, schloss sich aber der Expedition an, um seinem Vater am „Vatertag“ eine Freude zu machen

Der Name Ihres zukünftigen Partners

Ein anderer Ritus besagt, dass es möglich ist, die Zukunft in der Liebe zu kennen. Dafür verlassen sie sich drei Papiere unter dem Kissenmit den Namen von Personen für die es ein Liebesinteresse gibt. Am nächsten Tag müssen Sie, ohne hinzusehen, eines der Papiere mitnehmen. Der Name, den Sie lesen, könnte der Ihres möglichen neuen Partners sein.

Eigelb

Es wird angenommen, dass Sie können die Zukunft eines Menschen sehen, indem Sie das Eigelb in ein Glas leeren. Es werden Bilder entstehen, die jeder Mensch haben muss frei interpretieren.

Schüssel mit Wasser und zwei Nadeln

Ein weiteres typisches Ritual der San-Juan-Nacht, bei dem Wasser eine Rolle spielt, besteht darin, in den Nadeln die Zukunft einer Beziehung zu sehen. Dazu müssen Sie zwei neue Nadeln getrennt voneinander in einen Teller mit Wasser legen. Sie müssen ein paar Minuten warten, und wenn diese zusammenkommen, bedeutet das, dass die Person, die das Ritual durchgeführt hat, heiraten wird.

Ritual, damit es nicht an Geld mangelt

Für dieses Ritual müssen Sie eine kleine Glocke, Geldscheine, Münzen und einen Magneten in eine nicht sehr große Tasche stecken. Dann müssen Sie es schließen, mit einem weißen Faden vernähen und in einer Schublade in Ihrem Haus aufbewahren.

Folge uns auf

San-Juan-Nacht-Das-sind-die-7-beliebtest

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“