Argentinien feiert den 37. Geburtstag von Lionel Messi mit dem Kapitän auf dem Höhepunkt seiner Popularität

Argentinien feiert den 37. Geburtstag von Lionel Messi mit dem Kapitän auf dem Höhepunkt seiner Popularität
Argentinien feiert den 37. Geburtstag von Lionel Messi mit dem Kapitän auf dem Höhepunkt seiner Popularität
-

Das argentinische Team feiert diesen Montag den siebenunddreißigsten Geburtstag von Leo Messi Der Kapitän befand sich auf dem Höhepunkt seiner Popularität und wurde zu einer globalen Ikone und einem gesellschaftlichen Phänomen USA.

Nach den Kriterien von

Dass seine Teamkollegen als erste ihm gratulieren, ist für Messi, der gefeiert hat, keine neue Situation weitere zehn Geburtstage konzentrierten sich auf die Albiceleste. Einmal tat er es sogar auf einem Spielfeld; während der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, in Leipzig, als er sechs Minuten nach dem Ersatz von Javier Saviola beim Sieg über Mexiko (2:1) spielte.

Foto:EFE

Insgesamt feierte er seinen Geburtstag in 4 Weltmeisterschaften (Deutschland 2006, Südafrika 2010, Brasilien 2014 und Russland 2018) und sieben Copa América (Venezuela 2007, Argentinien 2011, Chile 2015, USA 2016, Brasilien 2019, Brasilien 2021 und USA 2024).

Es ist auch, das zweite Mal wenn er in New Jersey ist und am Vorabend seines Spiels gegen Chile im Metlife Stadium. Das letzte Mal vor acht Jahren war eine unangenehme Erinnerung, denn zwei Tage später verlor das Finale der Copa América und gab bekannt, dass er die Nationalmannschaft verlassen würde.

Auswirkungen in den Vereinigten Staaten

Jetzt ist es anders. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in seinem Land unumstritten, ist Messi zu einem geworden globale Ikone, mit enormer Wirkung in den Vereinigten Staaten seit seiner Ankunft in 2023 zu Inter Miami. Am Tag seines Debüts gewann Apple TV innerhalb von nur 24 Stunden 110.000 neue Abonnenten für den „MLS Season Pass“.

Das rosa T-Shirt mit der 10 auf dem Rücken, das schon war am meisten verkauft Der Wechsel in die MLS im Jahr 2024 führte nach Angaben der Liga selbst nach der Bekanntgabe seiner Unterzeichnung zu einem Lagerrückgang bei Adidas, da das Unternehmen Schwierigkeiten hatte, in so kurzer Zeit so viel Pantone 1895C-Stoff zu beschaffen.

Sein Gesicht wird verwendet, um Bier zu verkaufen oder für den neuesten Will-Smith-Film zu werben. Assoziieren Sie sich mit dem Argentinier garantiert Verbreitung.

„Messi hat es geschafft, das zu tun, was zuvor unmöglich schien: die Vereinigten Staaten zu verwandeln ein Fußballland„, lautete das Argument des Time Magazine, um ihn zum Sportler des Jahres 2023 zu ernennen.

Eine Popularität, die im vergangenen Februar durch die von Social Science Research Solutions (SSRS), Experten für Sozialforschung, durchgeführte Umfrage bestätigt wurde, die den Inter-Player hervorgebracht hat Amerikas beliebtester Athletvor Stars wie Tom Brady oder LeBron James.

In dem Land, das Fußball Fußball nennt, ist Messi bereits die Ziege (der Größte aller Zeiten). Sogar Aufkleber mit einer Ziege und der Zahl 10 sowie seinem Gesicht erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wahnsinn in der Copa América

Daher Messis Anwesenheit mit Argentinien bei der Copa América hat Wahnsinn ausgelöst. Unter Fans der Mannschaft von Lionel Scaloni, aber auch der Konkurrenzmannschaften.

In Atlanta, wo das Eröffnungsspiel stattfand, war die Menge fast ausverkauft. 71.000 Einträge aus dem Mrecedes-Benz-Stadion und inmitten der Albiceleste-Flut, die die Umgebung des Stadions überschwemmte, war es unmöglich, ein Trikot zu finden, das nicht die Nummer 10 trug. Tatsächlich die Straßenverkäufer sie haben kein anderes zum Verkauf angeboten.

Messi feiert sein 37-jähriges Jubiläum an der Spitze. Weltmeister, Ballon d’Or und Gewinner der Auszeichnung „The Best“ strebt seine zweite Copa América an, während er darüber nachdenkt, wie lange er seine Karriere verlängern kann.

Oscar Gonzalez

EFE

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“