San Antonio wird an diesem Freitag seine erste Musikveranstaltung „Make Music Day“ in der Stadt veranstalten

San Antonio wird an diesem Freitag seine erste Musikveranstaltung „Make Music Day“ in der Stadt veranstalten
San Antonio wird an diesem Freitag seine erste Musikveranstaltung „Make Music Day“ in der Stadt veranstalten
-

Die Stadt San Antonio veranstaltet am Freitag ihren ersten Make Music Day.

Krystal Jones, die für die Stadt arbeitet, erklärte, worum es bei dieser neuen Veranstaltung geht.

„Dies ist ein internationales Fest der Musik. „Das begann in Frankreich und war eine Initiative, um Menschen zum Musizieren zu bewegen, egal ob Profimusiker, Amateurmusiker oder irgendjemand sonst“, erklärte Jones. „Es ist einfach die Feier, wie Musik über die Sprache hinausgeht und Menschen zusammenbringt. Und wir freuen uns, dieses Jahr ein Teil davon zu sein“, fügte er hinzu.

Obwohl es in der ganzen Stadt Veranstaltungen geben wird, wird eine der Hauptaktivitäten im Hauptsitz des Texas Public Radio stattfinden.

„Unser Poet Laureate Eddie Vega wird zum Auftakt der Feier ein großartiges Gedicht vortragen. Und dann werden den ganzen Tag Musiker spielen“, sagte Jones über die Veranstaltung. „Wir werden die Künstler Pop Pistol, Gavin Gonzales, Apollo Black und Sierra Lynn Brown haben. Es wird eine große Auswahl an Musik geben, die die Vielfalt von San Antonio wirklich veranschaulicht. „Es ist eine großartige Familienveranstaltung mit all diesen Veranstaltungen in der ganzen Stadt, und Sie können sehen, wie wir in San Antonio Musik machen“, fügte er hinzu.

Die Veranstaltungen zum Make Music Day im TPR und in der ganzen Stadt sind kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website SanAntonio.gov/arts.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“