Ein ehemaliger Spieler bestätigte, dass die Produktion diejenigen auswählt, die ausgeschieden sind

-

Während eines Interviews enthüllte Coty Romero zunächst: „Es gab einen Moment, in dem Mora (Jabornisky) uns sagte: „Sie erinnern sich, dass es im Vertrag einen Teil gibt, der besagt, dass sie uns hier rausschmeißen können, wenn wir nicht spielen.“ und ich sage „Ja, die Leute“, aber sie gab uns zu verstehen, dass es sich um die Inszenierung handelte“. Mit diesen Worten bestätigte er zunächst, was viele bereits vermutet hatten.

Aber das war nicht das Einzige, erklärte Corrientes selbst: „Wenn ich anfange zu lesen, ein Teil Das wurde nicht ausdrücklich gesagt, aber es implizierte, dass sie entscheiden könnten …„Danach wurde sie vom Interviewer unterbrochen und er fügte hinzu, dass jede Produktion dies tun könne, wenn sie der Meinung sei, dass das Produkt geschädigt werde.

Coti Romero großer Bruder

Coty Romero war derjenige, der dafür verantwortlich war, die Wahrheit zu sagen.

Soziale Netzwerke

Abschließend noch verknüpft mit Ihrer Teilnahme an Großer Bruder 2022Coty gestand: „Als alle Menschen, die ich liebte, gingen, hatte ich das Gefühl, dass das der richtige Weg sei.“ Wenn die Sache mit den Mädchen für mich gut lief, würde ich mich für Rabbit entscheiden“. Es sei daran erinnert, dass ihre Strategie nach den Playoffs und dem Wiedereinstieg von Daniela Celis, die sich Informationen von außen beschaffte, schief ging.

Joel gab bekannt, dass er in Big Brother 2023 für den Mord verantwortlich sein wird: Kommt eine Sanktion?

Der Teilnehmer Joel Ojeda rief seine neue Gruppe an, um eine Verschwörung durchzuführen Großer Bruder 2023Daher wird die Produktion im Falle einer Durchführung sehr aufmerksam sein und dies in diesem Fall genehmigen müssen.

Joel Ojeda hat Big Brother 2023 gerettet

Joel war überrascht, nachdem er seine Strategie für den Fall erklärt hatte, dass er nicht eliminiert würde.

Telefe-Aufnahme

-

PREV Das Nachmittagsprogramm, das El Trece aufgrund niedriger Einschaltquoten einstellen würde
NEXT Daniela Aránguiz feuert Mateucci vor Sieg oder Aufschlag