„Inhalte besser für Kinder geeignet“: CNTV bewertet die Weiterentwicklung des Programms für Personen über 18 Jahren

-

Der Präsident des National Television Council (CNTV), Mauricio Muñozberichtete, dass sie evaluieren Den Zeitplan für Personen über 18 Jahre vorverlegen auf offenen Fernsehkanälen.

Im Interview mit Der Merkurerklärte der Anwalt, dass die Möglichkeit besteht Ändern Sie es auf 21:00 Uhr.um Inhalte zu verbreiten besser geeignet für Jungen und Mädchen während der Nachrichten.

Der Präsident des CNTV, Mauricio Muñoz | Foto von DavidNoticias

Vergrößern

“Wir hatten Gespräche mit dem Ombudsmann für Kinder um die für Kinder am besten geeigneten Inhalte zu sehen. Im Allgemeinen in In anderen Ländern gelten Schutzzeiten bis 21:00 Uhr.die wir derzeit evaluieren, aber jede Änderung erfolgt nicht automatisch“, sagte er.

Überprüfen Sie auch

„Hören Sie auf die verschiedenen Stimmen“

Es ist zu beachten, dass sich der Kinderschutzplan ändert endet derzeit um 22:00 Uhr., erfordert Änderungen in den Vorschriften. Und das könnte Auswirkungen auf Fernsehsender habenda einige Nachrichtensendungen ihre Polizeisperren genau dazwischen übertragen 21:00 und 22:00 Uhr.

Allerdings, Muñoz erklärten, sie seien offen für den Dialog wenn man mit der Idee konfrontiert wird, diese Maßnahme umzusetzen: „Das muss man sein.“ sehr aufmerksam und höre auf die verschiedenen Stimmenwas die Regulierten sagen und was das Publikum sagt.“

Der Schutzplan für Minderjährige und Kinder ist nicht nur das Anliegen dieses Rates, sondern auch der Öffentlichkeit. die aktiv Inhalte anprangern, die ihrer Meinung nach die ordnungsgemäße Bildung der Kindheit verletzen. Darüber hinaus ist es ein Thema, das Kanäle und Experten erfordert“, schloss er.

-

PREV Agostina enthüllte Furias Schwachstelle bei Big Brother: Er setzt nicht auf…
NEXT „The Island of Temptations“ übernimmt mit seiner letzten Debatte die Führung zurück und „TardeAR“ bricht einen neuen Rekord