Neuer Konflikt in Big Brother, bei dem es um Martín Ku und das Haustier geht

Neuer Konflikt in Big Brother, bei dem es um Martín Ku und das Haustier geht
Neuer Konflikt in Big Brother, bei dem es um Martín Ku und das Haustier geht
-

Er Eintritt des Tieres, An diesem Donnerstag hatte er einen tollen Empfang von der Spieler dass sie anfingen, mit ihm „Spiele“ zu spielen, obwohl man bemerkte, dass der Hund zitterte. Sofort Er sah seinen Meister in Martin, Er folgt ihm überallhin und knurrt jeden an, der sich ihm nähert. von allen anderen.

Im Falle von Arturitos Eifersucht war das Thema Gespräch zwischen Martin, Darío Martínez Corti Und Constanza „Coty“ Romero: „Dass er am ersten Tag knurrt, als wärst du das Alphamännchen, ist nicht richtig …“, kommentierte der Mann aus La Plata.

Einbetten – https://publish.twitter.com/oembed?url=https://twitter.com/TronkOficial/status/1781374874130268346&partner=&hide_thread=false

Der Hund knurrte die Corrientes jetzt an Emmanuel VichDeshalb gab Darío eine Reihe von Empfehlungen: „Wenn man dort viel Zeit mit Chino verbringt, entsteht eine große Bindung. „Ich fürchte, das wird noch ein wenig eskalieren.“ Mit ernstem Ton fügte er hinzu: „Es gibt Hunde, die beißen, weil sie am ersten Tag knurren, weil sie auf dich zukommen, der du das Alphamännchen bist … man müsste ihn rausholen und ihn bei allen haben damit ich weiß, dass es ein Rudel gibt.

-

NEXT Karen Sevillano kämpfte mit Mafe Walker in einer fremden Sprache