Starke Verteidigung von Eliana Guercio gegen Ceferino Reato nach ihrer starken Konfrontation in Big Brother

Starke Verteidigung von Eliana Guercio gegen Ceferino Reato nach ihrer starken Konfrontation in Big Brother
Starke Verteidigung von Eliana Guercio gegen Ceferino Reato nach ihrer starken Konfrontation in Big Brother
-

Nach der Abreise von Coty Romero von Großer BruderAn der Debatte, in der die junge Frau interviewt wurde, beteiligten sich einige Analysten und ehemalige Teilnehmer Sie stellten ihre Haltung gegenüber ihren männlichen Kollegen in FrageAber Ceferino Reato Er beschloss, Corrientes zu verteidigen und verursachte einen Zusammenstoß mit Eliana Guercio.

Es stört mich, dass diejenigen, die sagen, dass sie Frauen verteidigen, am frauenfeindlichsten sind„sagte der Journalist und seine Partnerin antwortete offensichtlich verärgert: „Ich werde nicht zulassen, dass Sie mich erneut respektlos behandeln, indem Sie mich einen Frauenfeind nennen.“.

An diesem Nachmittag hat die Frau von Sergio Romero sprach mit Intruders nach der harten Konfrontation, die er vor Tagen im Zyklus von hatte Telefe.

Im Prinzip sprach Eliana Guercio über ihren Partner Sol Perez und gestand: „Ich verstehe Menschen nicht, die an andere denken und dich nicht einmal kennen. Ich würde niemals eine Meinung darüber abgeben, ob jemand so etwas ist oder nicht, weil er mich nicht kennt. Es kommt mir lächerlich vor“.

Ich habe Coty nie angegriffen. Sol unterbricht sie, hört nicht zu und hat den Eindruck, dass sie es verstanden hat, ohne die Pointe zu hören, und baut ein Bild auf, das nichts mit dir zu tun hat.“, sagte der Gast in der Sendung -TV.

In diesem Sinne bezog er sich auf sein starkes Hin und Her mit Reato und fragte: „Ceferino sagt, dass ich grausame Dinge zu ihm gesagt habe. Es ist alles da. Sag mir, was für eine Unverschämtheit ich zu Ceferino gesagt habe?“.

Das ist falsch. Er kann mich nicht als Frauenfeind bezeichnen, ich habe zehn Jahre lang mit Flor (de la V) zusammengearbeitet und er weiß es. Es ist schrecklich, als Frauenfeind bezeichnet zu werden, absolut verwerflich. Ich sagte ihm, dass ich das nicht zulassen würde, und er sagte es mir immer wieder.„, erklärte sie genervt.

Abschließend erklärte Guercio: „Ich habe niemandem erlaubt, mich zu respektieren, als ich 20 Jahre alt war, und ich werde es auch heute, wo ich 47 bin und vier Kinder habe, nicht zulassen, dass mich jemand respektlos behandelt. Leute, die mich kennen, wissen, dass das Letzte, was sie zu mir sagen können, frauenfeindlich ist.. „Er sagt dir, dass alles in Ordnung ist und alles nicht in Ordnung ist.“

-

PREV Die gelöschte Szene in „Baby Reindeer“, die beantworten würde, was Teri passierte, nachdem sie sich von Donny getrennt hatte
NEXT Die Zuschauerzahlen von „Frankly Speaking“ steigen in der zweiten Folge leicht