Aída Nízar: Wie alt ist die ehemalige Teilnehmerin von „Ich werde widerstehen“ und was macht sie heute?

Aída Nízar: Wie alt ist die ehemalige Teilnehmerin von „Ich werde widerstehen“ und was macht sie heute?
Aída Nízar: Wie alt ist die ehemalige Teilnehmerin von „Ich werde widerstehen“ und was macht sie heute?
-

3. Mai 2024 – 18:15 Uhr.

Eine der denkwürdigsten Reality-Shows, die jemals auf Mega-Bildschirmen ausgestrahlt wurden, ist „Ich werde widerstehen„, da sein Format implizierte, dass die Teilnehmer unter extremen Bedingungen ohne Nahrung und Komfort überleben mussten.

Insgesamt nahmen 24 Teilnehmer, darunter bekannte und unbekannte Personen unterschiedlicher Nationalität, am Programm teil. Eine der beliebtesten Frauenfiguren war ohne Zweifel Aída Nízar, Und während seines Aufenthalts war er Protagonist zahlreicher Kontroversen.

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Die Spanierin geriet mit mehreren ihrer Teamkollegen aneinander, darunter einer von ihnen, Dino Inostroza, der sie mit Kopfstößen körperlich angriff, was zu ihrem sofortigen Ausschluss aus dem Bullenlauf führte.

Wer ist Aída Nízar?

Aída Nízar Delgado wurde am 12. Mai 1975 in Valladolid, Spanien, geboren und ist daher auch heute noch geboren 48 Jahre. Nachdem sie Jura studiert hatte, erkannte sie, dass ihre wahre Berufung in der Kommunikation lag, und begann als Rundfunksprecherin zu arbeiten.

2003 nahm er an der fünften Staffel der spanischen Ausgabe von „Big Brother“ teil. Obwohl sie die erste war, die eliminiert wurde, erlangten ihr starker Charakter und ihre Fähigkeit, Konflikte zu schaffen, Anerkennung, die es ihr ermöglichte, mit verschiedenen Programmen zusammenzuarbeiten.

Im Jahr 2011 kehrte er mit Hilfe von zu Reality-Shows zurück „Überlebende“ und sechs Jahre später war er dabei „Big Brother VIP 5“. Im Jahr 2018, kurz bevor er zu „Revertiré“ kam, war er Teil von „Grande Fratello Vip“in Italien.

Was machen Sie derzeit?

Derzeit ist Aída nicht auf den Bildschirmen zu sehen und ihre Beziehung zum Fernsehsender, bei dem sie arbeitete, war zerrüttet, wie sie in mehreren Interviews zeigte. „Auf Telecinco sieht man mich nicht, weil sie mir nicht das bezahlen, was ich verdiene.“erklärte er der Zeitung Última Hora.

Trotz dieser Veränderung ist er immer noch eine Berühmtheit und zeigt in den sozialen Medien, dass er ein Leben voller Luxus und Reisen führt. Das ehemalige Reality-Girl war immer positiv eingestellt und ihr Motto lautet „Liebesleben“.

Die letzten Male, als Nízar für Schlagzeilen gesorgt hat, hängen mit ihren Beschwerden zusammen, die sie für mehr Transparenz bei der Verwaltung privater Bauprojekte wie Cabopino in Marbella, wo sie wohnt, vorgebracht hat. Seine Arbeit war nicht umsonst, denn es gelang ihm, den ehemaligen Bürgermeister zu gewinnen Engel Nizar wurde untersucht.

Alles über Berühmt

-

PREV Die Katze Noelia machte Furia den Garaus, nachdem sie ausgewählt wurde, in Big Brother zu bleiben
NEXT Netflix: eine gefeierte französische Serie, die auf wahren Begebenheiten basiert und am Wochenende zum Marathon läuft