Breaking news
„Sein Job war sehr gefährlich“ -

Es wird Gesprächsstoff geben: das Duo zweier geliebter Persönlichkeiten, das in El Nueve ankommt

-

Die Neun möchte den Kampf um Einschaltquoten fortsetzen und versuchen, den dritten Platz auf dem Podium der meistgesehenen Sender zu erobern und América TV auf den vierten Platz zu verdrängen. Seit einiger Zeit kämpfen beide Sender gleichermaßen darum, mit Telefe und El Trece mithalten zu können. Mit diesem und anderen Zielen im Hinterkopf startete das Air Signal einen Spot, in dem es die beiden beliebten Figuren ankündigte, die sehr bald in sein Programmprogramm aufgenommen werden.

Der Sender Grupo Octubre wird einige Änderungen an seinem Wochenendprogramm vornehmen. Im Gegenzug werden dadurch einige Zeitfenster verstärkt. Um dies zu erreichen, rief er zwei Komiker zusammen, die versuchen werden, im Samstagabend-Segment zu kämpfen. Die Neun kündigte an, dass Coco Sily und Diego Pérez bald mit der Fernsehserie „Los Deconstrui2“ auf Ihrem Bildschirm erscheinen werden.

Die Komiker landen in El Nueve.

Der Spot, der gestartet ist Die Neun Er betonte: „Wir sind es gewohnt, in einem Programm zu unterrichten, das nicht auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist. Diego Pérez und Coco Sily, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben. „Deconstrui2“, kommt bald auf El Nueve.“ Obwohl der Sender nicht viele Details zum Startdatum und der Uhrzeit seines neuen Fernsehvorschlags bekannt gab, deutet alles darauf hin, dass er in diesen verbleibenden Maitagen um 20 Uhr stattfinden könnte.

Das neue Raster von El Nueve

Mit der Ankündigung seiner neuen Show zur Hauptsendezeit am Samstagabend, Die Neun Es wurden auch einige Änderungen an seinem Programmraster für Wochentage vorgenommen. Einerseits wird auch der Sender Grupo Octubre wie El Trece und Telefe mit der Ausstrahlung von Serien beginnen. Die Sache ist die, dass es eine Vereinbarung mit der Streaming-Plattform Flow unterzeichnet hat, um in seinem Katalog verfügbare Fiktionen im Fernsehen auszustrahlen. Dieses neue Zeitfenster hieß „Flow Night“. Andererseits wurde mit diesen Änderungen ein historisches Programm gestrichen. Die Mitternachtsnachrichtensendung „Telenueve al Closing“ hat in diesem Layout keinen Platz mehr.

Pablo Montagna berichtete über einige der Änderungen im El Nueve-Raster.
Die Strategie des Senders, sich bei den Einschaltquoten am Wochenende besser zu positionieren.

Das nächtliche Hauptsendezeitprogramm des Signals bleibt wie folgt bestehen: Samstags um 20 Uhr „Deconstrui2“, präsentiert von Diego Pérez und Coco Sily; um 21 Uhr „Die Kaste ist in Ordnung“, mit Agustina Kämpfer und Juan di Natale; 22 Uhr „ADN“, moderiert von Tomás Méndez. Sonntags ist der Platz von 20 bis 22 Uhr von „Planeta 9“ besetzt, an der Spitze steht Edith Hermida. Ab 22 Uhr „Öffentliche Meinung“, mit Romina Manguel.

-

PREV Kritik an Nebulossas Rolle mit „Zorra“ beim Eurovision Song Contest 2024 von laSexta, Telecinco und Antena 3
NEXT Wie laufen die Abstimmungen heute, am 12. Mai, in La Casa de los Famosos?