Die neueste Horrorserie des Schöpfers von „Hannibal“ sollte eine Episode mit einer einstündigen Verfolgungsjagd haben, aber wir werden sie nie sehen – Serien-News

Die neueste Horrorserie des Schöpfers von „Hannibal“ sollte eine Episode mit einer einstündigen Verfolgungsjagd haben, aber wir werden sie nie sehen – Serien-News
Die neueste Horrorserie des Schöpfers von „Hannibal“ sollte eine Episode mit einer einstündigen Verfolgungsjagd haben, aber wir werden sie nie sehen – Serien-News
-

Das Projekt stammt aus dem A24-Studio und trägt den Titel „Crystal Lake“.

Die Fans von Freitag der 13 Sie haben 15 Jahre darauf gewartet, es zu sehen Jason Voorhees Rückkehr auf die große Leinwand und während die Rechte an der Franchise in Rechtsstreitigkeiten versunken sind, wurde die Prequel-Serie entwickelt Kristallsee was wahrscheinlich den Geist der Saga am Leben gehalten hätte.

Dies wurde jedoch kürzlich bekannt gegeben A24 wollte das Projekt erneut startenwas bedeutete, dass es nicht mehr von Bryan Fuller, dem Schöpfer von, entwickelt wurde Hannibaleine Tatsache, die er selbst auf seinem offiziellen Instagram-Account bestätigte.

Der Mitschöpfer von SchreiKevin Williamson, war bereit, an diesem Projekt zu arbeiten und erklärte dies auf seinem offiziellen X-Account (Twitter) und verriet, dass es eine Episode mit geben würde eine Verfolgungsjagd von nicht weniger als einer Stunde:

Es tut mir so leid, dass ich nicht Teil einer epischen Bryan-Fuller-Serie sein werde. Der Pilotfilm war auf so unglaubliche Weise gemacht. Ein wunderschönes Porträt einer Mutter, die in ihrer Trauer zusammenbricht. Ganz zu schweigen davon, dass es geradezu furchteinflößend ist. Ich habe mich so auf unsere einstündige Verfolgungsjagd gefreut!

Obwohl keine offiziellen Details über die Geschichte des Projekts veröffentlicht wurden, ist bekannt, dass es sich in der Entwicklung befindet am berühmten See, an dem Jason Voorhees ertrank und wurde zunächst von seiner Mutter gerächt, bevor ihr übernatürlicher Geist zurückkehrte und Chaos anrichtete.

Kristallsee hätte das Franchise auf unerwartete Weise erweitert, und obwohl eine solche Erweiterung offensichtlich erzählerische Vorzüge hatte, war sie es wahrscheinlich auch eine Möglichkeit, eine Gesetzeslücke auszunutzen.

Er ist einer der Schöpfer einer der besten Serien des letzten Jahrzehnts, aber er hat seit 9 Jahren Projekte aufgegeben: Dies war das letzte

Einer der Gründe, warum wir keinen neuen Film gesehen haben Freitag der 13 Das liegt daran, dass der ursprüngliche Regisseur Sean S. Cunningham und der Drehbuchautor Victor Miller seit Jahren versuchen zu entscheiden, wer die Rechte an der Serie besitzt.

Zur Zeit, A24 setzt das Projekt fort auf der Suche nach einem neuen Showrunner für Crystal Lake.

-

PREV Furys Rat an Virginia und Zoe: „Macht nicht die Thora-Sache“
NEXT „The Boys“ für eine fünfte Staffel verlängert