Pangal wird beschuldigt, den Dichter in Win or Serve verrückt gemacht zu haben

Pangal wird beschuldigt, den Dichter in Win or Serve verrückt gemacht zu haben
Pangal wird beschuldigt, den Dichter in Win or Serve verrückt gemacht zu haben
-

José Ángel González, der Dichter, hat eine seltsame Persönlichkeit und in Ganar o Serir geben sie Pangal Andrade die Schuld daran, dass er sie entfesselt hat.

Das unberechenbare Verhalten des Dichters José Ángel González ist bei seinen Mithäftlingen in Ganar o Serir nicht unbemerkt geblieben.

Während er heute ein wunderschönes Gedicht über seine Erfahrung in der Haft verfasste und darüber, wie diese Erfahrung ihn für immer verändert hat, äußerten sich die anderen zu den Dingen.

Im Inneren des Hauses stellte Camila Recabarren auf Seiten der Herren die Frage, wer auf dem Gelände am vernünftigsten sei.

Einige nominierten sich selbst, wie zum Beispiel Faloon, während andere Namen wie Coca Mendoza nannten. Allerdings gab es einen Namen, den keiner von ihnen nannte: den des Dichters.

In „Win or Serve“ wird darüber debattiert, wer im Haus am vernünftigsten ist

Während sie kommentierten, dass sie ihn allein draußen sprechen sahen, warfen einige seinem Mannschaftskapitän Pangal Andrade vor, er habe ihn durch die Herausforderungen, die er ihm stellte, innerlich kaputt gemacht, indem er dazu geführt habe, dass sein Team den kollektiven Test verloren habe.

Sehen Sie sich hier die Debatte über die psychische Gesundheit von José Ángel González an:

Folge uns auf

Google Nachrichten

-

PREV ES WIRD BESTÄTIGT, WENN Big Brother ENDET
NEXT Alejo nennt die Mitglieder von Alpha bei der Challenge 2024 einen Vorteil, weil sie ihnen die Strafe auferlegt haben, auf der Strecke zu bleiben