Lernen Sie die Gegenwart des Ex-Reality-Typen Felipe Lasso kennen

Lernen Sie die Gegenwart des Ex-Reality-Typen Felipe Lasso kennen
Lernen Sie die Gegenwart des Ex-Reality-Typen Felipe Lasso kennen
-

Im Jahr 2017 trat das Paar bestehend aus Angie Jibaja und Felipe Lasso bei „Doppelte Versuchung“ um deine Liebe auf die Probe zu stellen. Aufgrund der Eifersucht des Peruaners kam es jedoch im Inneren zu zahlreichen Auseinandersetzungen.

Erinnern wir uns an das ecuadorianische Modell Bernstein Montenegro Ihr oblag die Rolle der „Versuchung“ von Lasso, die mehrmals ihrem Charme nachgab. Im Laufe der Wochen begann die Kandidatin, sich mit einem anderen Partner, Michael Murtagh, zusammenzuschließen.

Alles über Berühmt

Felipe und Angie schafften es ins Halbfinale der Sendung, doch nach dem Ende der Ausgangssperre endete die turbulente Romanze. Trotzdem offenbarte der Kolumbianer seine Absicht, die Bindung, die er zu den Kindern seiner Ex-Partnerin aufgebaut hatte, aufrechtzuerhalten.

Felipe Lasso und Angie Jibaja in „Double Temptation“

Das Geschenk von Felipe Lasso

Derzeit hat Felipe Lasso 31 Jahre und ist weg vom Fernseher. Der junge Mann entschied sich, sich dem Geschäft zu widmen und arbeitet im Moment als solcher Immobilienmakler in Miami, Vereinigte Staaten.

Felipe Lasso / Instagram

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Lasso bewirbt seine Dienste über seinen Instagram-Account, wo er Videos der luxuriösen Immobilien zum Verkauf teilt, die seine Agentur anbietet. Darüber hinaus erstellt er Inhalte für sein berufliches Profil, in denen er Anlageberatung leistet.

Im Jahr 2018 begann Felipe eine Beziehung mit der kubanischen Influencerin Adriana Gonzalez, und nach einem gemeinsamen Jahr heirateten sie. Zu ihrem vierten Jahrestag schrieb der ehemalige Junge seiner jetzigen Frau eine romantische Nachricht: „Ich habe mich für dich entschieden und würde es tausendmal wieder tun, und ich weiß sogar, dass ich es nie bereuen werde.“

Ende April erinnerte sich Lasso in einem Interview für den YouTube-Kanal „24k project“ an seine Zeit in der chilenischen Reality-Show. „Es gab keinen Tag, an dem es mir nicht schlecht ging, Jeden Tag gab es ein Problem. „Die letzten Wochen waren sehr düster, es wurde sehr aggressiv“, kommentierte er.

Zu seiner beruflichen Gegenwart sagte der Dreißigjährige: „Es ist ein Job, der mir gefällt, ich habe gespürt, dass ich mit dieser Fröhlichkeit leichter zu den Kunden komme.“ „Ich bilde mich weiter, um mich zu verbessern.“

-

PREV Emmas gewagte Geste mit Martín Ku, die für Kontroversen sorgte – Paparazzi Magazine
NEXT Fury griff Bautista an, verstieß auf skandalöse Weise gegen die Vorschriften und Big Brother konnte sie sofort und ohne Koffer mitnehmen: „Es geriet außer Kontrolle“