Der starke Crossover zwischen Darío und seinem Sohn Francisco von Furia in Big Brother: „Du bist nicht im Urlaub gekommen“

Der starke Crossover zwischen Darío und seinem Sohn Francisco von Furia in Big Brother: „Du bist nicht im Urlaub gekommen“
Der starke Crossover zwischen Darío und seinem Sohn Francisco von Furia in Big Brother: „Du bist nicht im Urlaub gekommen“
-

Daríos Kreuzung mit seinem Sohn Francisco in Big Brother for Fury: „Du bist nicht im Urlaub gekommen“

Als vor ein paar Tagen die Verwandten das Haus betraten Großer Bruder, Die Realität hat sich völlig verändert. Obwohl die Beziehungen zwischen den Teilnehmern nicht die besten waren, hatten sie sich an ihre Persönlichkeiten gewöhnt und wussten, wie sie mit ihren Launen, ihrer Wut und ihrer schlechten Laune umgehen sollten. Doch die Ankunft der Gefährten im berühmtesten Haus des Landes brachte eine Fülle von Emotionen mit sich, die für viele nur schwer zu kontrollieren sind.

Letzten Sonntag schied sie aus Zoe und seine Mutter Aixa im direkten Duell Florenz und ihre Freundin Sol. Unerwarteterweise wurde die junge Frau mit ihrer Mutter draußen gelassen, die von den meisten Mitgliedern des Spiels nicht besonders gesehen wurde. So war derjenige, der wütend auf seinen Sohn war Dario. Alles begann, als Francisco begann, mit ihm zu interagieren Juliana Scaglione. Und was in der Öffentlichkeit wie eine Strategie innerhalb des Wettbewerbs erscheint, ist für seinen Vater überhaupt nicht intelligent. Darüber hinaus macht er ihm jedes Mal, wenn er kann, Vorwürfe.

Am Samstagabend wechselte der junge Mann das Zimmer und schlief mit Fury ein. Die Stuntfrau nahm die Einladung ohne zu zögern an und obwohl sie jetzt sagte: „dass zwischen ihnen nichts passiert sei., sagten diejenigen, die in der Nähe waren, dass sie Geräusche und Keuchen gehört hätten. Als Darío am nächsten Tag aufwachte und Pancho nicht an seiner Seite sah, machte er sich auf die Suche nach ihm. Das Schlimmste war die Überraschung, die er erlebte, als er das Wohnzimmer betrat und seinen Sohn mit Fury im selben Bett liegen sah. Ohne sein Erstaunen oder seinen Ärger verbergen zu können, ging der Mann schnell in den Garten. Von dort, Die Kameras waren auf ihn gerichtet, niedergeschlagen und nachdenklich, Ich sitze am Beckenrand und rede mit niemandem.

Der Moment, als Darío herausfand, dass sein Sohn die Nacht mit Furia in Big Brother 2023 verbrachte (Video: Big Brother, Telefe)

Als er später Gelegenheit hatte, mit seinem Sohn allein zu sein, machte er ihm Vorwürfe wegen seiner Einstellung. Doch nachdem sie lange geredet hatten, konnte sich keiner mit dem anderen einigen und wurde am Ende wütend. An diesem Montag konnte man sie erneut dabei beobachten, wie sie über dasselbe Thema stritten. „Aber ich hatte nichts mit dem dünnen Mädchen“, Pancho begann es ihm zu erzählen. „Ich habe nur mit ihr geschlafen“ Er fuhr fort, worauf sein Vater erwiderte: „Ich habe nur mit ihr geschlafen!“

„Ja“, antwortete der junge Mann und versuchte vergeblich, ihn von seiner Position zu überzeugen. „Ich habe eine tolle Zeit mit dem dünnen Mädchen“, er machte weiter. Bis Dario vor Wut explodierte: „Aber du bist nicht im Urlaub gekommen. Du bist hier, um dir ein Haus zu verdienen, und wenn du so weitermachst, werden sie dich am Donnerstag rausschmeißen.“ Francisco, sichtlich wütend, antwortete ausweichend. „Und du sagst immer wieder, dass ich gehen werde… du verstehst nichts, spiel nicht draußen, Papa.“ Aber Darío kam auf den Vorwurf zurück: „Sie werden dich rausholen.“ Ohne eine Einigung zu erzielen, verließ Pancho die Seite seines Vaters, obwohl dieser versuchte, die Diskussion fortzusetzen. „Du verstehst nichts, du hast Big Brother nicht gesehen“, wiederholte er. Da erinnerte ihn der junge Mann daran, dass es ständig Kameras gab. Aber Dario fragte ihn: „Wer beobachtet uns?“ Pancho sah ihn an, erstaunt über den Kommentar. Ohne ihm antworten zu können, ging er ins Zimmer. In diesem Moment folgte ihm der Mann und setzte den Kampf fort, obwohl sie sich erneut nicht versöhnen konnten. „Sie wissen nicht, dass Virginia es allen erzählt hat, sie hat es zu ihrem Vorteil ausgenutzt“, sagte er ihr.

In einer anderen Szene, in der sie auftraten Die Debatte In der Sendung war ein Gespräch zwischen Darío und Furia zu sehen. Dort versicherte ihm das Stuntdouble, dass mit Francisco „nichts passiert“ sei. „Virginia ist diejenige, die es allen erzählt hat“Darío argumentierte, aber Juliana wies den Kommentar zurück, ohne ihm Bedeutung beizumessen.

-

NEXT Ernesto, der Gaucho aus „Cuestión de peso“, erlitt eine schwere Dekompensation: Er wurde von SAME behandelt, was alle beunruhigte