[VIDEO] Ein weiterer triumphaler Abend für Aye Alfonso bei X Factor

-

Ayelén Alfonso feiert mit seinen beiden Teamkollegen. Sie sind diejenigen, die Abraham Mateo ausgewählt hat.

Die talentierte paraguayische Sängerin Ayelén Alfonso hatte einen weiteren triumphalen Abend bei X Factor in Spanien. In der heutigen Runde bildete jeder der Juroren sein Team.

Der Moment, als Ayelén ausgewählt wurde, einen der drei Stühle zu besetzen. Andere Teilnehmer mussten gehen, damit sie ihren Stuhl einnehmen konnte.

Für mehrere von jeder Jury vorab ausgewählte Plätze stehen nur drei Plätze zur Verfügung, und Ayelén gelang es, für einen dieser Plätze im Team von Abraham Mateo ausgewählt zu werden.

Ayelén grüßte auf Guaraní mit einem herzlichen „mba’eichapa“. Der Landsmann sang „Qué bonito“ von Rosario Flores und glänzte. Abraham Mateo war von ihrer Stimme und ihrem Bühnenmanagement beeindruckt und überließ ihr kurzerhand einen Stuhl in seinem Team.

„Es lohnt sich, die gigantische Bühnenbeherrschung zu bewundern, die Sie haben. Du machst mit deiner Stimme, was du willst. Ich war auch sehr überrascht, dass du dich für dieses Lied entschieden hast. Ich hätte nicht erwartet, dass es bei dir so gut ausgehen würde. Das war für mich eine brutale Gehirnerschütterung. „Ich liebe es!“, sagte ihm Abraham Mateo mit großer Bewunderung.

ES KÖNNTE SIE INTERESSIEREN:

Heute nimmt Aye Alfonso an Faktor X teil und Sie können sie von Ihrem Handy aus sehen

-

PREV Gabriel Soto spricht über sein Treffen mit Geraldine Bazán
NEXT Ernesto, der Gaucho aus „Cuestión de peso“, erlitt eine schwere Dekompensation: Er wurde von SAME behandelt, was alle beunruhigte