Santiago del Moro bestätigte die von Big Brother-Fans am meisten erwartete Nachricht

Santiago del Moro bestätigte die von Big Brother-Fans am meisten erwartete Nachricht
Santiago del Moro bestätigte die von Big Brother-Fans am meisten erwartete Nachricht
-

„Ja, in Kürze werden wir Ihnen sagen, was auf uns zukommt“, kommentierte er und fügte hinzu, dass dieses Projekt „spektakulär“ sein wird.

Das Finale der Ausgabe 2024 ist für Juli dieses Jahres geplant, sofern es sich nicht mit der Programmierung der Spiele der Copa América überschneidet, da Telefé die Übertragungsrechte besitzt.

Einbetten – https://publish.twitter.com/oembed?url=https://x.com/fedeebongiorno/status/1794377574287822926&partner=&hide_thread=false

Die unerwartete Allianz in Big Brother, die die Zukunft des Spiels verändern kann

Im Haus herrscht keine Ruhe Großer Bruder Und obwohl die Familie eines der Spieler anwesend ist, gehen die Kämpfe weiter und manchmal sogar noch mehr. In diesem Fall Juliana Scaglione Er verbündete sich gegen einen seiner Feinde, um einen anderen Spieler, der sein Freund war, zu eliminieren.

Fury hat eine aufgestaute Wut gegen Emmanuel Vich, der sein engster Begleiter im Haus war, aber der Konflikt liegt schon ein paar Wochen zurück. Nachdem sie zwei Wochen lang mit Anfragen an die Leute versucht hatten, es herauszubringen, gelang es ihnen immer noch nicht.

In einem der Kämpfe beteiligte sich die am wenigsten erwartete Person: Martín Ku, der sich ebenfalls dazu entschloss, Emmanuel anzugreifen, weil ihm bestimmte Verhaltensweisen nicht gefielen und, Anstatt sich immer gegen Fury zu stellen, wollte er auf seiner Seite sein.

Sie kämpften gegen Emma, ​​weil sie sie für eine „Schnecke“ hielten, die beiden stellten ihn zur Rede und das Haus strebt danach, dass er als nächstes eliminiert wird. Hier entlang, Es wäre eine Überraschung, denn vor kurzem wurde er als einer der Finalisten aufgeführt. Dies kann das Haus von nun an verändern.

Big Brother 2023: Zwischen zwei Männern bildete sich ein unerwartetes Paar, das alle überraschte

Der uruguayische Teilnehmer Bautista Mascia machte Facundo ein überraschendes Komplimentder Freund von Martín „Chino“ Ku, und bat ihn schließlich, mitzumachenetwas, das alle überraschte Großer Bruder 2023.

Es geschah alles, als sie mit Darío, Florencia, Delfina und Franco in der Küche waren Facundo begann ohne vorherige Ankündigung, seine Schultern zu massieren.. Vor diesem Hintergrund hatte das bereits große Aufmerksamkeit erregt wurde nach Bautistas Worten viral.

Als er sich wohl fühlte, sagte ihm der Uruguayer: „Du hast weiche Hände, Idiot… Du erinnerst mich an Denisse, Chapame“. Sofort, Telefe unterbrach die Übertragung von Großer Bruder 2023 und dies trug dazu bei, dass mehr Menschen das virale Video in sozialen Netzwerken sahen.

-

PREV Ángela Aguilar wurde aufgrund von Abstimmungsproblemen aus „Yo me llama“ (Teleamazonas) ausgeschlossen | Fernsehen | Unterhaltung
NEXT Ceylin opfert sich für Yekta