Fury entlarvte die Produktion von Big Brother: „Sie haben uns verarscht“

Fury entlarvte die Produktion von Big Brother: „Sie haben uns verarscht“
Fury entlarvte die Produktion von Big Brother: „Sie haben uns verarscht“
-

Juliana „Fury“ entlarvte die Produktion von Großer Bruder und erzählte von dem „Betrug, den er erlitten hat“. Die berühmte Teilnehmerin gab vor den Kameras ein starkes Statement ab und konnte ihre Wut über die Haltung der Programmverantwortlichen nicht verbergen.

Wenige Stunden nachdem bekannt wurde, welches Familienmitglied der Gewinner des Hauses sein wird, ging Furia anstelle der klassischen Ausscheidungsgala in den sozialen Netzwerken viral, indem sie die Produktion entlarvte. Genau genommen wurde die Fitnesstrainerin im Garten aufgezeichnet, während sie Darío, ihrem Sohn Francisco und Nicolás gegenüber ihre Frustration äußerte.

Offenbar hatte die Produktion Furia und Florencia eine Auszeichnung versprochen, doch diese Anerkennung kam nie. “Sie sagten, dass wir nicht auf das „OK“ gewartet hätten, dass das, was wir getan hätten, großartig sei, aber dass es nichts geben werde. „Sie wollten uns Eis und einen Film geben, und jetzt haben wir keinen Scheiß mehr.“Juliana startete empört.

So fuhr er fort: „Ich bin wütend, weil ich nicht hart gearbeitet habe und Florencia nicht küssen wollte (…) Sie haben uns verarscht.“ Und obwohl er nicht näher erläuterte, was die Herausforderung war, erklärte er: „Sie sagten, wir hätten es genauso gemacht und niemand hätte irgendetwas genehmigt, Und es ist eine Lüge, weil der Typ von gestern Abend uns gutgeheißen hat. Und jetzt hat niemand einen Preis oder ein Geschenk.“

Starke Beschwerde von Darío von Big Brother über Coti Romero: „Es hat mich verrückt gemacht“

Darío Martínez Cortider das Haus betrat Big Brother 2023 (Telefe) noch vor wenigen Monaten als einer der neuen Teilnehmer, erhob eine energische Beschwerde gegen Coti Romero. Die junge Frau aus Corrientes war Teil der vorherigen Ausgabe und verließ kürzlich auf Beschluss der Öffentlichkeit das berühmteste Haus des Landes. Nachdem sie nun aus der Reality-Show ausgestiegen ist, wurde ihr von Darío harsch vorgeworfen, dass es sich um eine ernste Situation handele. Die Nachricht ging sofort viral und sorgte in den sozialen Netzwerken für Aufsehen.

Coti etablierte sich sowohl in der Ausgabe 2022 als auch in der aktuellen Ausgabe als eine der am meisten gehassten und beliebtesten, da sie kontroverse Strategien im Wettbewerb mit ihren Mitspielern verfolgte. In den letzten Stunden, Darío gestand seinen Teamkollegen, was Coti versucht hatte, um seinem Image zu schaden und ihn aus der Konkurrenz ausschließen.

„Es hat mich verrückt gemacht. Ich wusste nicht, ob er mich getäuscht hat oder ob es eine Strategie war. Zwei Tage später fing er mit dem kleinen Ding an … wegen des Aussehens … Er hat mich in die Eier geblasen. Er kam ins Haus und warf Pfeile nach mir“, begann der Mann den „kleinen Brüdern“ zu erzählen. In dieser Zeile gestand er: „Er sagte mir, dass er mit mir lachte und dass er mit mir zusammen sein wollte. Er sagte mir, ‚wie gern ich deinen P… bei mir hätte‘ und er lachte sich tot, sie.“ Ich werde es sehen, wenn sie herauskommen.

Viele Social-Media-Nutzer stellten Coti heftig in Frage, woraufhin die junge Frau ihre Version der Ereignisse klarstellte und in ihren Netzwerken veröffentlichte: „Hallo, mein schönes Volk.“ Achte nicht auf die Dinge, die du schreibst, ehrlich gesagt kennst du mich besser als jeder andere, du weißt, wie ich mit mir umgehe, was es mich gekostet hat, mein Leben zu verbessern und wie ich mit so viel zu kämpfen hatte, ich liebe dich. Glauben Sie nicht all den Unsinn, den sie erfinden können. „Du hast alles gesehen“

-

NEXT Ernesto, der Gaucho aus „Cuestión de peso“, erlitt eine schwere Dekompensation: Er wurde von SAME behandelt, was alle beunruhigte