Coti Romero sprach über Daríos Vorwürfe in Big Brother: „Ich fühlte mich wie ein Vater“

-

Die Frau aus Corrientes, die in der vorherigen Ausgabe der Reality-Show bekannt wurde, hätte ihrem ehemaligen Partner Unbehagen bereitet, als sie das Big Brother-Haus für das Goldene Ticket betrat.

Coti Romero ist besorgt über die gegen sie erhobenen Anschuldigungen. Fotoaufnahme.

Coti Romero verteidigte sich gegen die Vorwürfe „Stalker“ die er danach in sozialen Netzwerken erhielt Dario wird dafür sorgen, dass die junge Teilnehmerin, die bereits aus dieser Ausgabe, der zweiten, an der sie teilnimmt, bereits ausgeschieden ist, unangebrachte Kommentare erhält.

Nach dem Mann 57 Jahre soll es gehört haben „Wie gern hätte ich deinen Penis an meinem Ding“erklärten die Corrientes den Kontext des ihr zugewiesenen Satzes.

Dario von Big Brother. Fotoaufnahme.

Coti kommentierte, dass jeder, der den Clip sieht, sagen könnte: „Ups, was ist los“, versichert er jedoch „Diese Absicht hatte ich nie“. Und er fuhr fort: „Ich habe gesungen ein Tiktok-Lied, dass die Leute von TikTok sie kennen werden. Tut mir leid, ich muss es singen. Sagt „Was für schöne Augen du hast, ich möchte deinen Penis lutschen“. Ich meine, es ist buchstäblich ein Lied.

Er hat das sogar ausführlich dargelegt Florenz Diesen Refrain singt er auch im Haus: „Das sind diese Lieder, die es auf TikTok gibt, die sind einfach lustig.“ Aber da wir alleine waren, sagt er mir: „Ist dir klar, dass wir hier die einzigen sind und dass sie es falsch auffassen könnten?“ Darío hatte es bereits im Kopf und es kam mir nicht einmal in den Sinn“, sagte er.

Paloma zeigte es

Es könnte Sie interessieren:

„Ich hatte es abgekapselt“: Paloma von Big Brother zeigte, was ihr über die Lippen kam und beunruhigte ihre Follower

Coti Romero bestritt rundweg, Darío Annäherungsversuche gemacht zu haben

Ich weiß nicht, wer auf die Idee kommen könnte, dass ich einen Erwachsenen angreifen werde., der eine Frau und Kinder hat. „Ich habe es von der Seite meines Vaters aus gesehen, deshalb tut es mir weh, es zu hören“, sagte Constanza Romero zu Daríos Anschuldigungen im Big Brother-Haus.

Darío und Coti Romero von Big Brother. Fotos: Telefe-Aufnahme. Darío und Coti Romero von Big Brother. Fotos: Telefe-Aufnahme.

Auf diese Weise zögerte sie nicht, einige Fandoms anzugreifen, die die Netzwerke mit Kommentaren überschwemmten, in denen sie als Belästigerin bezeichnet wurde. „Fandoms wachsen stark, deshalb halte ich es für wichtig, über dieses Thema zu sprechen.“sagte.

Coti bemerkte, dass Darío einer derjenigen war, die während ihres Aufenthalts am meisten bei ihr war, und bemerkte, dass Wenn er sich unwohl gefühlt hätte, hätte er nicht weiter mit ihr gesprochen. „Leute, es ist alles aufgezeichnet. Ich fühlte mich wie ein Vater, das tut weh. Ich wollte ihn auch nicht dazu zwingen, auf irgendeinen Stock zu treten, es war kein Wettbewerb für mich“, schloss er.

-

PREV Einer der Big-Brother-Finalisten prangerte den Betrug an und brachte alle Beweise ans Licht
NEXT Furys giftiger Pfeil gegen Martín Stunden vor der Big-Brother-Ausscheidungsgala