Richterin von Desafío XX erklärt Bebas Weggang: „Sie bricht etwa 100.000 Regeln“

Richterin von Desafío XX erklärt Bebas Weggang: „Sie bricht etwa 100.000 Regeln“
Richterin von Desafío XX erklärt Bebas Weggang: „Sie bricht etwa 100.000 Regeln“
-

Nach Marlons Ausschluss aus Desafío XX, dem Richter und Produzenten dieser Reality-Show von Caracol Televisióm,
Sebastián Martino brachte den Fall von Beba zur Sprache, die das Programm vor einigen Wochen verlassen hatte, weil sie gegen mehrere Regeln verstoßen hatte.

>>> Das könnte Sie interessieren: Richter der Challenge XX rechtfertigt Marlons Rauswurf: „Er spielte mit dem Feuer“

In einem Interview mit der Morgensendung Día a Día fragte Moderatorin Catalina Gómez Martino, gegen welche Regeln der ehemalige Teilnehmer verstoßen habe.

Als Martino die Regeln erklären wollte, gegen die der damalige Teilnehmer des Alpha-Teams verstoßen hatte, äußerte er: „Beba verstößt gegen etwa 100.000 Regeln. Ich meine, irgendwann hat er seine Handschuhe ausgezogen … Ich meine, das ist ein anderer Fall. Nehmen wir an, das Überschreiten der Standortgrenzen ist Regel Nummer 6.“

Das betonte er zugleich „Wir nehmen die Vorschriften sehr ernst und vielleicht ist es das erste Mal, dass (die Vorschriften) veröffentlicht werden und wir darüber sprechen.“. Ebenso betonte er, dass sich das besagte Dokument „mit der Entwicklung des Programms weiterentwickelt hat“.

Welche Regeln hat Beba in Challenge XX gebrochen?

Während das Alpha-Team in der Sendung vom 26. April in Playa Baja die Strafe absitzen musste, Boxhandschuhe 24 Stunden lang zu tragen, geriet Beba in einen heftigen Streit mit ihren Teamkollegen.

Während der regnerischen Nacht, Beba zog ihre Handschuhe aus, verließ Playa Baja, machte sich auf den Weg zum Alpha-Haus (als eigentlich niemand dort sein sollte), zog ihre Weste aus und verbrachte die Nacht dort.

Am nächsten Tag, als den Frauen der Tod bevorstand, berichtete Andrea Serna, dass Beba gegen mehrere Regeln verstoßen hatte und dass sie ausgewiesen wurde.

Der Tonfall der damaligen Teilnehmerin sorgte im Publikum für Unbehagen, da man davon ausging, dass sie hochmütig war, nicht nur gegenüber ihren Klassenkameraden, sondern auch gegenüber dem Moderator von Desafío XX.

>>> Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Was hat Marlon „versteckt“, um seinen Ausschluss aus Desafío XX zu erreichen?

-

PREV Marley gab bekannt, wer die ersten Gäste von Por el Mundo sein werden
NEXT Darío spielte seine tödlichste Karte, er verriet Martín auf die schlimmste Art und Weise und Big Brother hat bereits einen Gewinner: „Es ist ein Befehl“