Big Brother: Dies war der Beitrag von Lucía Maidana und ihrer Zwillingsschwester, der alle verblüffte

-

Ihr Einzug erfolgte im Rahmen eines neuen „Frozen“ und sie hatten den Auftrag, den Teilnehmern eine Stellungnahme zu übermitteln.

Dies war der Einstieg von Lucía Maidana und ihrer Zwillingsschwester in „Big Brother“. (Foto: Telefe Capture)

Diesen Montag Es gab den unerwarteten Eintrag von Lucia Maidana und seine Zwillingsschwester Jacinta in das Haus von Großer Bruder (Telefe). Ihr Einzug erfolgte im Rahmen eines neuen „Frozen“ und sie hatten den Auftrag, den Teilnehmern eine Stellungnahme zu übermitteln.

Der Auftritt der „Maidana“ löste bei den Spielern Verwirrung aus, da sie zu keinem Zeitpunkt verrieten, wer wer war. Bevor sie gingen, erfüllten sie den Zweck ihres Besuchs und hinterließen zwei Umschläge: Einer blieb im Besitz von Bautista Mascia, während der andere an Nicolás Grosman ging.

Lesen Sie auch: Fury tadelte Darío in „Big Brother“ und sprach eine tödliche Drohung aus, die ihn zerstörte

Bitte aufgepasst, alle im Wohnzimmer. Öffnen Sie die Umschläge und lesen Sie sie“, fragte die Stimme des Hauses die Teilnehmer. Anschließend erklärte er, woraus die Challenge mit dem Titel „Zwillinge für einen Tag“ bestehen wird: „Von diesem Moment an und für 24 Stunden, Sie bleiben unentschieden. Sie werden nichts einzeln tun können.“.

Bauti und Nico müssen einen ganzen Tag lang gefesselt sein, um eine Herausforderung in „Big Brother“ zu meistern. (Foto: Telefe Capture)

Schließlich die Groß Er teilte den beiden „Bro“ mit, dass sie „automatisch nominiert“ würden, wenn sie den Anweisungen nicht nachkämen. Beide nahmen die Situation mit Humor und zweifelten nicht daran, dass sie die Prüfung bestehen würden.

Furia hat den Hund Arturo getreten und sie fordern seinen Ausschluss aus Big Brother: Das Video sorgte für Empörung

Der Charakter von Juliana „Furia“ Scaglione bleibt im Haus nie unbemerkt Großer Bruder (Telefe). Ihre Reaktionen gehen meist viral und wecken bei den Zuschauern allerlei Emotionen.

Obwohl es anscheinend gleichermaßen Fans und Kritiker gibt, hat heute Nachmittag hIn den sozialen Netzwerken herrschte Einigkeit, nachdem ein Video durchgesickert war, das eine verwerfliche Haltung der Teilnehmerin offenlegte: Sie trat Arturo, der Hund, den Martín Ku adoptiert hat. Die Ablehnung äußerte sich allgemein auf Twitter, wo Nutzer Sie zögerten nicht, den Ausschluss des umstrittenen Spielers zu fordern.

Sehen Sie sich das Video von dem Moment an, in dem Fury in „Big Brother“ den Hund Arturo tritt. (Foto: Captura Telefe – Video TronkOficial)

Die Bilder sind klar: Furia rannte den Flur entlang, schnappte sich ein Mikrofon und begann zu singen; Als das Tier es sah, reagierte es und er ging auf sie drauf, die aber nicht mitspielte und ihn mit einem Schlag von sich stieß.

Sobald die Aufnahme über den Twitter-Nutzer @TronkaOficial viral ging, waren mehrere Nutzer empört über das, was sie gerade gesehen hatten. „Es wäre alles möglich, wenn dies nicht einen direkten Rauswurf bedeutet“. „Ich verstehe nicht, warum sie es nicht herausnehmen!“, „Werden sie es weiterhin vertuschen?“, „Das ist Tierquälerei!“Und „Sie werden sicherlich herauskommen und sagen, dass es unbeabsichtigt war und dass der Hund sehr beissig ist.“waren einige der Nachrichten, die das soziale Netzwerk eroberten.

Die Instagram-Geschichten, die Huellitas Perdidas teilte, nachdem Furia das Tier in „Big Brother“ getreten hatte. (- / huellitasperdidasok)

-

PREV „Der Deal war abgeschlossen, aber er änderte seine Meinung“: Ein legendärer Schauspieler aus den Neunzigern hätte Charlie Sheen in „Two and a Half Men“ beinahe ersetzt – Serien-News
NEXT Die (bisher) beste Max-Serie im Jahr 2024, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten