„Der große Starkoch“: Mathías Brivio gewann die siebte Staffel und holt sich den goldenen Topf

„Der große Starkoch“: Mathías Brivio gewann die siebte Staffel und holt sich den goldenen Topf
„Der große Starkoch“: Mathías Brivio gewann die siebte Staffel und holt sich den goldenen Topf
-

Mathías Brivio gewinnt „The Great Celebrity Chef, The Restaurant“. | Latein

In einer Nacht voller Emotionen, Mathias Brivio In Staffel 7 von „The Great Famous Chef“ gelang es ihm, sich als der Beste zu etablieren. Mit dem Thema ‘Das Restaurant’ Die Kochshow entwickelte eine Idee, die mehr als eine Person in Schwierigkeiten brachte.

Nach mehreren Wochen im Wettbewerb, einer Strafe und sogar der Möglichkeit, ausgeschieden zu sein, wurde der ehemalige Fahrer von ‘Das ist Krieg’ Er erreichte die Höchstpunktzahl der Jury und zeigte, dass er in der Küche sehr gut sein kann.

Sich einem Gegner zu stellen, der so kompliziert ist wie Gino Assereto, Brivio Er hatte mehr Seelenfrieden und bekam den goldenen Topf. In diesem Finale mussten die Teilnehmer ein Dessert und ein Hauptgericht zubereiten, die von der Jury bewertet wurden, um den Gewinner zu ermitteln.

Mathías Brivio und Gino Assereto kämpfen um den Topf voll Gold. | Latein

Bei einem herzzerreißenden Finale, in dem die Kampfrichter schwiegen und nicht einmal eine Geste machten, die zeigen konnte, wer es besser machte, lagen die Nerven blank. Schließlich wurde der Name des Gewinners bekannt gegeben, der sich in die Liste der Prominenten einreiht, die mit ihrem kulinarischen Talent überraschten.

Inmitten seiner Euphorie, Brivio Er schien sehr zufrieden und zufrieden mit dem, was er erreicht hatte. Er musste weinen und dankte dem gesamten Team für die Gelegenheit, die sie ihm gegeben hatten.

Mathías Brivio bricht im Finale von „The Great Famous Chef“ zusammen. (Latein)

In der ersten Phase des Wettbewerbs standen sich die drei Teilnehmer mit einem Beitrag gegenüber, der festlegen sollte, wer die Finalisten sein würden. In einem Kampf, bei dem die Details darüber entscheiden würden, wer ausgelassen wurde, mussten die Prominenten Oktopustentakel mit Chimichurri über püriertem Paprika kochen.

Die Juroren probierten die Gerichte, konnten den Teilnehmern aber nichts sagen. Endlich in einer komplizierten WahlMathías Brivio Er war der Erste, der gerettet wurde. Schließlich wurde entschieden, dass der Schauspieler Emilram Cossio würde seine Zeit in der Küche beenden.

Der Künstler zeigte seine Emotionen, denn oft stand er kurz vor dem Ausscheiden, aber er schaffte es, sich auf dem Podium zu festigen. „Ich muss Ihnen vielmals danken“, sagte er, bevor er sich aus der Küche verabschiedete und den dritten Platz belegte. Seine Begleiter überschütteten ihn mit Applaus, bevor sie fortfuhren.

Emilram Cossío wurde aus „The Great Famous Chef, The Restaurant“ ausgeschlossen. | Latein

Damit beginnt eine neue Herausforderung in der berühmtesten Küche des peruanischen Fernsehens Dienstag, 28. Mai. Zum bereits bekannten Zeitpunkt 19:45 Uhr Die Prominenten werden sich zwischen Töpfen und Pfannen gegenüberstehen, um die Jury zu überraschen und nach und nach im Wettbewerb voranzukommen, um zum Besten gekrönt zu werden.

Woche für Woche verabschiedet sich ein Teilnehmer aus der Küche, während die anderen auf der Suche nach dem goldenen Topf weiter klettern.

Teilnehmer von „Der große Starkoch“. (Infobae)

In diesem Wettbewerb kämpfen bekannte und einige unbekannte Gesichter darum, die Besten zu sein. Bei dieser Gelegenheit stellen sich Prominente anderer Sender, Sportler, Sänger, Schauspieler und mehr ständig der Zeit und den Rezepten. Der ehemalige Fernsehmoderator steht auf der offiziellen Kandidatenliste Yaco Eskenazider Cumbia-Sänger Jonathan Rojas, das Model und Influencer Ivana Yturbe, der Journalist Karina Borrero, der Schauspieler Jose Miguel Argüelles, der Tänzer Brenda Carvalhoauch der ehemalige Fußballspieler Julinhodie ehemalige Volleyballspielerin Leyla Chihuán und die Sängerinnen Cint G, Cielo Torres und Arianna Fernández.

-

NEXT Ernesto, der Gaucho aus „Cuestión de peso“, erlitt eine schwere Dekompensation: Er wurde von SAME behandelt, was alle beunruhigte