Mega schließt sich dem Trend mit einem tollen Comeback an

-

Bild: Reynaldo Coria

Mega ist der Kanal, der populärste türkische Fernsehserie in Chilemit der Einführung erfolgreicher Produktionen, an die sich das Publikum noch immer erinnert.

Mit dieser Idee wird das Bethia-Netzwerk a in seine Programmierung aufnehmen geschätzte Belletristik, die hohe Einschaltquoten erzielte während der Monate, in denen es ausgestrahlt wurde.

Es ist der Fall Medcezir, Serie unter der Leitung von Çağatay Ulusoy, Serenay Sarıkaya und Barış Falay, die die Geschichte von Yaman erzählt, einem klugen und fleißigen jungen Mann, der hat Probleme mit Wut.

Eines Tages wird er verhaftet, weil er zusammen mit seinem Bruder an einem Autodiebstahl beteiligt war. Mitten im Prozess trifft Yaman auf den Rechtsanwalt Selim Serezder sein Potenzial erkennt und beschließt, ihn zu unterstützen und ihn mit nach Hause zu nehmen, um seine Ausbildung abzuschließen und seine Ziele zu erreichen.

Die Handlung, die sich über 163 Episoden erstreckte, kam zwischen 2016 und 2017 beim Publikum gut an, mit Durchschnittswerten von 16,6 Punkten Bewertung während der gesamten Sendung zu Hause.

Derzeit ist nicht bekannt, welchen Zeitplan die Produktion im Zeitplan von Mega einnehmen wird. Der Kanal beschränkte sich lediglich darauf, in den sozialen Netzwerken über die baldige Veröffentlichung zu informieren.

Mit dieser Ankündigung schließt sich Mega dem von seinen Mitbewerbern begonnenen Trend an Chilevisión, Kanal 13 und Nationales Fernsehen (TVN) Sie haben kürzlich erfolgreiche Fernsehserien aus Türkiye abgelöst.

Das Paramount-Signal schaffte es zuerst mit der Übertragung von Die tausend Nächte von Onur und Scheherazade und heute mit Kara Sevda. Der Sender von Andrónico Luksic wiederum tat dies mit Mein letzter Wunschwährend TVN an diesem Tag mit dem Senden begann Elif.

-

NEXT Ernesto, der Gaucho aus „Cuestión de peso“, erlitt eine schwere Dekompensation: Er wurde von SAME behandelt, was alle beunruhigte