Max hat die Spionage-Miniserie, die Sie nicht verpassen dürfen, um Ihnen an diesem Wochenende einen guten Marathon zu bieten

Max hat die Spionage-Miniserie, die Sie nicht verpassen dürfen, um Ihnen an diesem Wochenende einen guten Marathon zu bieten
Max hat die Spionage-Miniserie, die Sie nicht verpassen dürfen, um Ihnen an diesem Wochenende einen guten Marathon zu bieten
-

Der Streaming-Plattformen, Sie sind sich der Menge an Titeln bewusst, die in ihrem Katalog konzentriert sind, und nutzen ihren Empfehlungsalgorithmus, um ihren Nutzern Titel vorzuschlagen, die zu ihren neuesten Stücken passen. Diese Formel ist perfekt, wenn wir weiterhin Serien und Filme genießen möchten, die den vorherigen Kriterien entsprechen, aber in vielen Fällen hat sie auch ein Gegenstück: Wie schwierig ist es, einige der verborgenen Schätze zu entdecken, die diese Kataloge enthalten, wie dies bei der Fall ist Der Sympathisant.

Dies ist eine dieser Miniserien, die Sie nicht verpassen dürfen und die perfekt für einen guten Wochenendmarathon geeignet sind. Es basiert auf dem gleichnamigen literarischen Werk von Viet Yhanh Nguyen, und es ist jetzt auf der Max-Plattform verfügbar, für die Sie sich über denselben Link anmelden können.

Auf der Suche nach einer Zukunft

Wenn Ihnen das gefällt Thriller und das Spionagegenre, Der Sympathisant Es ist einer dieser Vorschläge, die Sie nicht verpassen dürfen. „Der Kapitän“, der Protagonist des Stücks, wird von Hoa Xuande gespielt. Ein Doppelagent mit westlichem und östlichem Blut, der die Entscheidung treffen muss, zugunsten seines inneren Kreises, der mit den Vereinigten Staaten sympathisiert, oder seinen nördlichen Gefährten zu handeln.

Die Serie spielt im Jahr 1975 in Saigon. A Ort ohne Zukunft in dem alle Einwohner nach einer Formel suchen, die es ihnen ermöglicht, diesen Ort mit einigen der wenigen Flugzeuge, die das Land verlassen, zu verlassen, bis sie ein besseres Geschenk finden, auf das sie in diesem Moment zugreifen können.

Robert Downey Jr. spielt in diesem Spionagethriller die Hauptrolle

Während der ersten Kapitel, in Der Sympathisant Wir erleben eine Abfolge typischer Kriegssituationen, die aus einer Perspektive betrachtet werden, die versucht, dem Betrachter die Sinnlosigkeit dieser Art von Kriegskonflikten verständlich zu machen. Darüber hinaus ist dies alles begleitet von a kleiner Hauch von Humor das den Zuschauer von der ersten Sekunde an fesselt.

Neben der Handlung können wir nicht umhin, die hervorragende Arbeit zu erwähnen, die darin geleistet wird Robert Downey Jr. Der amerikanische Schauspieler spielt nicht weniger als vier Rollen gleichzeitig und demonstriert damit die große Vielseitigkeit, die er bei der Aufführung seiner Arbeit bieten kann. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die Handlung so wird so süchtig machend.

Sei Robert Downey Jr. derjenige, der während der gesamten Serie mit El Capitan interagiert. Sogar eine starke Beziehung aufzubauen, mit der zunächst niemand gerechnet hatte. Allerdings immer mit dem ewigen Zweifel an der ewigen Ähnlichkeit, die alle Amerikaner, die von demselben Schauspieler dargestellt werden, untereinander haben. Dies verleiht der gesamten Erzählung eine zusätzliche Unglaubwürdigkeit.

-

PREV Familiengeheimnisse enthüllten ein unveröffentlichtes Kapitel: Es zeigte einen neuen Tod
NEXT Vorschau auf das heutige Kapitel, 12. Juni