Gesundheit! So sieht Diego Cadavid als Darío Gómez, der König der Bosheit, in der neuen RCN-Seifenoper aus

Gesundheit! So sieht Diego Cadavid als Darío Gómez, der König der Bosheit, in der neuen RCN-Seifenoper aus
Gesundheit! So sieht Diego Cadavid als Darío Gómez, der König der Bosheit, in der neuen RCN-Seifenoper aus
-

12:39 Uhr

Nach dem Erfolg der Ausgabe von Rigodie Serie rund um den Radfahrer Rigoberto UranJetzt setzt RCN auf einen weiteren Paisa-Charakter mit großen populären Wurzeln.

Dies ist der verstorbene Sänger Darío Gómez, in einer Produktion unter der Regie von Paisa Juan Carlos Mazo, derselbe Direktor von Rigoy des Bandes Rubéns Bolero.

An diesem Donnerstag, dem 20. Juni, wurden die ersten Bilder des Dramas veröffentlicht Gedreht wird in Honda, Tolimawo die Szenen aus dem Geburtsort von San Jerónimo im Westen von Antioquia nachgestellt werden.

Neben Diego Cadavid, Die Hauptrolle spielt Yuri Vargasmit umfangreicher Erfahrung in kreolischen Produktionen wie Kleine Schwestern Calle oder Lady, die Rosenverkäuferin, oder Internationale Produktionen wie z.B Trost, von Vix.

„Endlich kann ich Ihnen sagen, was ich tue, und ich bin glücklich, mit so vielen talentierten Menschen, die ich bewundere, an diesem wunderschönen Projekt beteiligt sein zu können und das Leben des großen Darío Gómez ehren zu können“, schrieb Yuri Vargas weiter soziale Netzwerke. „Wir haben etwas Scheiße verdient, wenn wir uns diese Geschichte ansehen“, sagte die Schauspielerin aus dem Viertel Aranjuez.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Es hat nicht gefunkt! Doña Florinda wird ein Gerichtsverfahren gegen Chespiritos Kinder einleiten

In der Geschichte kommen sie auch vor Jim Muñoz, Juan Pablo Posada, Aida Morales, Luis Fernando Hoyos, Ricardo Vesga, Tata Ariza, Susana Rojas und María José Vargas, Unter anderem Yuris Schwester.

Darío Gómez selbst, der am 26. Juli 2022 starb, hatte während der Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie begonnen, seine Memoiren zu schreiben, schaffte es jedoch nicht einmal, 10 % der Geschichten, die der Text erzählt, zusammenzustellen.

Lesen Sie auch: Die fünf Paisa-Prominenten von Master Chef, der Reality-Show, die diesen Dienstag Premiere bei RCN hat

„Er hat wichtige Daten seines Lebens handschriftlich zusammengestellt, etwa den Tag, an dem er mit dem Singen begann, oder den Ort, an dem er geboren wurde, aber ohne viele Details, also musste ich tiefer in die Materie eintauchen und viel recherchieren, um die Geschichten zu vervollständigen.“ Nun ja“, sagt Olga Lucía Arcila im Gespräch mit EL COLOMBIANO aus seinem Büro Discos Dago im Stadtteil La Castellana in Medellín.

Sie könnten interessiert sein: Maluma kam in Paris an und blieb nicht unbemerkt: Sie empfingen ihn mit Applaus und in einer Ehrenstraße

Es war Olga Lucía selbst, die das Schreiben dieser Memoiren fertigstellte, die die RCN-Serie inspirierten, die Ende 2024 oder Anfang 2025 ausgestrahlt werden sollte.

Meine ewigen Wahrheiten, Leben und Werk von Darío Gómez, dem König der Bosheit Es ist in sechs Episoden auf 230 Seiten unterteilt, die sein persönliches und künstlerisches Leben Revue passieren lassen. Der Text vereint eine Reihe unveröffentlichter Fotos aus dem Familienalbum und eine vollständige Zusammenstellung der Daten, an denen ihre Lieder aufgenommen wurden, sowie der Musiker, die im Laufe der Zeit ihre Arbeitsteams bildeten.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus