Das Telefe-Programm, das an diesem Wochenende die Einschaltquoten dominierte

-

Seit der Einführung des Messsystems vor Jahrzehnten ist der Kampf um Ratings einer der großen Klassiker unseres Landes. Zwischen dreizehn und Telefe Sie stehen sich gegenüber, um herauszufinden, welche Option die Argentinier am häufigsten wählen.

Bei der Analyse dieser Situation kommt es häufig vor, dass der Nachbarschaftssender Martínez den Sieg über seine ewige Konkurrenz erringt, und das geschieht, weil Telefe setzt immer auf Unterhaltung mit Stil.

„Escape Perfecto“ ist eine der meistgesehenen Sendungen von Telefe.

Am Samstagabend ist die Beleuchtung nicht sehr laut, aber trotz dieser Situation setzt sich das Paramount Network Signal für die Kontinuität von „Escape Perfecto“ ein, der Spielshow, die Iván de Pineda seit Ende 2023 und Josefina mit großem Erfolg moderiert. China“ Ansa.

An einem superlangen Samstagswochenende, an dem das Publikum eher ins Ausgehen vertieft war und nicht so sehr von der Leinwand gefesselt war, zeigte „Escape Perfecto“, dass es immer noch das Arbeitstier von ist Telefe das weiht sich immer über alle anderen.

Tolle Leistung von „Perfect Escape“.

Mit einem Durchschnitt von 8,1 Punkten wurde die Sendung „Iván y La China“, die ihr Special mit Prominenten präsentierte, am Samstag zur meistgesehenen Sendung des Tages.

Mitten im Wandel

Als Telefe widmet sich der Berichterstattung über die Copa América mit verschiedenen thematischen Programmen. In der Hauptsendezeit der Woche hat der Sender beschlossen, die Ausstrahlung von „Escape Perfecto“ zu unterbrechen, bis der Wettbewerb vorbei ist.

Marley interviewte Kun Agüero.

Anstelle von Iván de Pinedas Zyklus führt Marley mit „Por El Mundo: En La Copa“ weiterhin die Einschaltquoten im 21:30-Uhr-Sendefenster an. Sobald das Turnier vorbei ist, wird „Perfect Escape“ wieder täglich ausgestrahlt.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus