Die entschiedene Verteidigung von Ricky Diotto und seiner Freundin wegen der Beschwerde wegen geschlechtsspezifischer Gewalt von María Fernanda Callejón – GENTE Online

Die entschiedene Verteidigung von Ricky Diotto und seiner Freundin wegen der Beschwerde wegen geschlechtsspezifischer Gewalt von María Fernanda Callejón – GENTE Online
Die entschiedene Verteidigung von Ricky Diotto und seiner Freundin wegen der Beschwerde wegen geschlechtsspezifischer Gewalt von María Fernanda Callejón – GENTE Online
-

In den letzten Stunden brach der Skandal erneut aus Ricky Diotto Und María Fernanda Callejón. Die Sache ist, dass die Schauspielerin am Samstag am Esstisch saß Mirtha Legrand und enthüllte neue Details ihrer umstrittenen Trennung. Angesichts dessen, in Eindringlinge (América TV) trat der Ex der Schauspielerin heraus, um sich zu verteidigen, genau wie sein jetziger Partner es tat. Delfina Gerez Bosco.

Der Konflikt zwischen Diotto und Callejón fügt immer wieder neue Kapitel hinzu. Die Sache ist, dass nach der Veranstaltung im Teatro Colón, bei der beide mit ihren jetzigen Partnern zusammentrafen, Der Skandal brach erneut öffentlich aus.

Einige Tage nach diesem Ereignis besuchte María Fernanda die Sendung von Mirtha Legrand und sprach über ihre Trennung von Ricky. Irgendwann fragte ihn der Moderator: „Wie kann ein Mensch dich lieben und plötzlich endet die Liebe und die Aggression beginnt? Denn.“ Es war ziemlich aggressiv“.

Ohne zu zögern erklärte María Fernanda: „Ja, manchmal Bei psychischer Gewalt werden die Schläge nicht gesehenoder in wirtschaftlicher Gewalt… Dinge, die man naturalisiert.“ Daraufhin fragte Chiqui sie, ob Diotto sie körperlich angegriffen habe und erwähnte: „Gestern habe ich gelesen, dass er dich gegen eine Wand gestoßen hat.“

Dann gestand Callejón: „Nun, das war der Punkt. Ich glaube, das war meine Warnung, ich sagte „bis hierher“, weil meine Tochter dort war, und Da habe ich beschlossen, mich zu trennen“.

María Fernanda Callejón am Tisch von Mirtha Legrand.

Delfina Gerez Boscos Verteidigung von Ricky Diotto

Am Montag in Eindringlinge Sie sprachen live mit Delfina, Diottos aktueller Partnerin, die verriet, wie der Musiker mit der von seiner Ex-Frau gegen ihn eingereichten Anzeige wegen geschlechtsspezifischer Gewalt umgeht. Zu Beginn des Talks kommentierte das Model: „Die Beschwerde wurde letztes Jahr eingereicht, das Justizministerium ermittelt bereits“.

„Wenn sie dich mit einem Etikett versehen, bzgl Ob jemand gewalttätig ist oder nicht, es ist später schwierig, ihn herauszuholen“, erklärte er. Und er erklärte, dass er seinem Partner vertraue: „Ich könnte keine Beziehung eingehen, wenn ich das Gefühl habe, dass der Mann gewalttätig ist.“

Später sagte Delfina, dass sie und ihr Freund die ganze Zeit über dieses Thema reden und erklärte: „Es tut ihm weh, er ist sehr verzweifelt.“. Schnell bemerkte Flor de la V, dass die Veranstaltung im Colón für sie einen Bruch in der Beziehung darstellte.

Delfina Gerez Bosco in „Intruders“ verteidigt ihren Freund Ricky Diotto.

„Sie waren die Gewinner an diesem Abend. Sie sahen gut und glücklich aus, und das war an diesem Abend sehr auffällig. Ihr Trost und das Unbehagen von Fernanda und ihrem Partner waren sehr spürbar.“ Es war sehr offensichtlich, dass in dieser Nacht etwas passierte, das diesen neuen medialen und öffentlichen Kampf kennzeichnete.“sagte der Fahrer.

Wir gingen zuerst hin, dann fanden wir heraus, dass sie es waren … Ich hatte eine gute Zeit mit ihm. Einige Journalisten fragten uns, ob wir ein Foto machen wollten (mit Fernanda und ihrem Freund), wir sagten nein. Wir sind von dort weggegangen, und ich glaube, sie haben uns verfolgt. Aber unsere Wege haben sich nicht gekreuzt“, kommentierte Delfina.

Das Wort von Ricky Diotto zur Beschwerde von María Fernanda Callejón über geschlechtsspezifische Gewalt

Während Gerez Boscos Mobil-In Eindringlinge, kontaktierte Ricky Guido Záffora und der Diskussionsteilnehmer teilte sein Gespräch live. “Er antwortete mir nicht, weil er nicht sprechen konnte, aber er sagte mir: „Ich bin nur gegangen, um für das auszusagen, was er mir vorgeworfen hat.“ Und ich frage ihn: „Sind Sie angeklagt?“, er sagt mir: „Sie haben mich nicht darüber informiert.“„Záffora enthüllte.

Weitere Informationen unter Personen

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus